Final Fantasy XV Multiplayer auch mit weiblichen Charakteren

Infolge des gestrigen Starts der geschlossenen Beta für den Final Fantasy XV Multiplayer konnte eine Frage geklärt werden: Gibt es auch weibliche Charaktere? Unsere Kollegen von DualSCHOCKERS können nun bestätigen, dass auch die Damen der Schöpfung im DLC vertreten sind. Einerseits sollte das heutzutage zu erwarten sein. Andererseits gab es zuvor auch keine explizite Ankündigung und auch das Kernspiel fokussiert sich auf ein reines Team aus „Bros“. Einen Eindruck von der Final Fantasy XV Multiplayer Erweiterung, welche auf den Namen Comrades hört, könnt Ihr euch in diesem Video machen. Mehr Details zum Charaktereditor gibt es dagegen weiter unten.

Euer eigener Charakter im Final Fantasy XV Multiplayer

Wie DualSCHOCKERS berichtet, startet Ihr die Charaktererstellung mit der Auswahl von zwei Vorfahren, wobei aktuell auch nur 2 verfügbar sind. Danach könnt Ihr jedoch jedes Detail von Gesicht und Körper nach Belieben einstellen. Auch die Farben eures Charakters und eurer Kleidung könnt Ihr selbst wählen. Wer also in die Beta startet, kann sich ordentlich austoben und seinem Avatar den gewünschten Look verpassen. Doch wie könnt Ihr an der Beta teilnehmen?

 

So kommt Ihr in die Beta

Es kommt nicht alle Tage vor, dass ein Singleplayer-Spiel einen Multiplayer-Modus per DLC erhält. Wer bereits jetzt testen will, wie das funktioniert, braucht lediglich das Spiel, den Season Pass und eine Mitgliedschaft für PlayStation Plus oder Xbox Live. Einerseits ist es zwar praktisch, dass Ihr an keinem Losverfahren oder Ähnlichem teilnehmen müsst, solltet Ihr andererseits aber noch keinen Season Pass besitzen, so kauft Ihr zum Anspielen bereits die Katze aus dem Sack. Wer den Season Pass allerdings schon besitzt, kann sich direkt auf den Weg in den Store machen und sich selbst ein Bild machen. Die beta ist noch bis zum 8. August verfügbar. Ein festes Releasedatum für den fertigen DLC scheint dagegen noch nicht bekannt zu sein.

Wer Final Fantasy XV noch nicht probiert hat, kann dies über diesen Link nachholen. Wenn Ihr über uns bestellt, habt Ihr keine Nachteile, wir können Gamer’s Potion so aber besser am Laufen halten.

 

Daniel Laetzsch

Ich bin ein leidenschaftlicher Gamer seit meinem ersten Gameboy in 1994. So lange ich zurückdenken kann, möchte ich mich mit Videospielen beschäftigen. Dabei versuche ich einen Längsschnitt des gesamten Mediums zu erfassen: Über alle Genres hinweg, vom Fangame bis zu Triple A! Wenn es gut oder interessant ist, bin ich dabei. Bei Gamer‘s Potion zeige ich euch die spannendsten News, teile meine Meinungen mit euch und freue mich auf angeregte Gespräche!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogtotal Blogverzeichnis - Bloggerei.de