Injustice 2 – Teenage Mutant Ninja Turtles angekündigt

Die Kämpferriege von Injustice 2 wächst fleißig weiter! Warner Bros. gab heute die Charaktere des Fighter Pack 3 DLCs bekannt. Insbesondere Kinder der 80er dürften sich über die Ankündigung freuen. Denn neben Atom und der Enchantress gesellen sich auch die Teenage Mutant Ninja Turtles zum Roster des Fighters dazu. Einen ersten Eindruck der neuen Charaktere könnt Ihr Euch mit dem Reveal Trailer machen. Zwar gibt es hier noch kein Gameplay zu sehen, den sehr coolen Look der Turtles könnt Ihr allerdings schon bewundern. Als echtes Team spielt Ihr Leonardo, Raphael, Donatello und Michelangelo dabei gleichzeitig als einen Charakter. Wir sind gespannt, wie das im Gameplay aussieht.

Injustice 2 – Der Beste Lizenzhaufen seit dem LEGO-Film?

An und für sich ist Injustice 2 eigentlich ein Kampfspiel basierend auf den Helden und Schurken der DC-Comics. Über die DLC-Pakete wird das Roster jedoch auch über diese Lizenz hinweg fleißig ausgebaut. Auf der Hand liegt dabei die Verfügbarkeit von Mortal Kombat Charakteren wie Sub-Zero und Raiden. Überraschender sind dagegen Auftritte der Turtles oder Hellboy. Wir finden diese Mischung cooler und bekannter Kämpfer ziemlich spannend, da auch das Basisspiel bereits eine tolle Kämpferriege vorweisen kann und das Gameplay erste Sahne ist.

Der erste Kämpfer des Fighter Pack 3 soll im Dezember erscheinen, konkrete Termine gibt es allerdings noch nicht. Wir sind gespannt was NetherRealm Studios noch für uns bereithält.

Daniel Laetzsch

Ich bin ein leidenschaftlicher Gamer seit meinem ersten Gameboy in 1994. So lange ich zurückdenken kann, möchte ich mich mit Videospielen beschäftigen. Dabei versuche ich einen Längsschnitt des gesamten Mediums zu erfassen: Über alle Genres hinweg, vom Fangame bis zu Triple A! Wenn es gut oder interessant ist, bin ich dabei. Bei Gamer‘s Potion zeige ich euch die spannendsten News, teile meine Meinungen mit euch und freue mich auf angeregte Gespräche!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.