Nintendo Switch verkauft sich am schnellsten!

Nintendo Switch – Schaut euch die genauen Zahlen an!

Die Nintendo Switch ist erfolgreich. Das ist wohl eine Tatsache, die keiner von uns bestreiten möchte. Wie erfolgreich sie jedoch ist, wissen wir noch nicht allzu lang. Gut, dass es nun eindeutige Zahlen gibt. Nur kurz nachdem Nintendo nämlich verkündete, dass die NES Classic Edition-Konsole eingestellt wird, wurden handfeste Zahlen hinaus posaunt. So wurden in den USA im März ganze 906.000 Einheiten verkauft. Damit verkaufte sich die Nintendo Switch dort im Release-Monat öfter als jedes andere Video-Game-System in Nintendos Geschichte. Nintendo deutete zudem darauf hin, dass diese Zahl in einem für Spielekonsolen unüblichen Release-Fenster erreicht wurde.

Nintendo Switch und The Legend of Zelda: Breath of the Wild an der Spitze

Die Nintendo Switch ist bereits seit dem 3. März im Handel. Damit klingelten die Kassen in den ersten 29 Tagen knapp 1 Millionen Mal. Im Vergleich liefen bei Microsoft 2 Millionen Einheiten der Xbox One in 18 und bei Sony 2,1 Millionen PS4 in 14 Tagen laut CNBC über die Ladentheke. Den Nintendo-Rekord hat die Switch sicherlich auch dem Release von The Legend of Zelda: Breath of the Wild zu verdanken. Das Spiel verkaufte sich mit 925.000 Exemplaren in der gleichen Zeit komischer Weise öfter als die Switch selbst. Hinzu kommen knapp 460.000 Kopien der Wii U-Version. Dass sich das Spiel häufiger verkaufte als Nintendos Flaggschiff selbst, begründet das japanische Unternehmen mit den Spielern, die sich sowohl eine Limited-Edition zum Sammeln als auch eine normale Version zum Spielen geholt haben. Auch nicht ganz korrekte Daten oder andauernde Konsolen-Knappheit könnten Gründe hierfür sein.

The Legend of Zelda: Breath of the Wild nimmt als das Launch Game, das sich in Nintendos Historie am schnellsten verkauft hat, den Platz an der Seite der Nintendo Switch ein. Nebenbei verkaufte es sich auch schneller als jeder andere The Legend of Zelda-Titel zuvor. Weltweite Zahlen dürfen wir am 27. April erwarten, wenn die Jahresergebnisse bekannt gegeben werden.

Solltet auch ihr euch in die Verkaufszahlen einreihen wollen, tut das doch gerne bei Amazon über den unten stehenden Link. Dadurch unterstützt ihr uns direkt und habt selbst keine Nachteile.

Christian Sengstock

Ich liebe es, dank Games und anderen Bereichen des Entertainments in neue Welten abzutauchen und mich von aktueller Technik begeistern zu lassen. All dies mit euch zu genießen, ist der Antrieb hinter Gamer’s Potion.