Das Sandbox RPG Elex erscheint im Oktober

Piranha Bytes und THQ Nordic bescheren uns mit Elex ein RPG, das zur eierlegenden Wollmilchsau unter den fiktiven Universen werden soll. Was uns da so sicher macht? Gegenfrage – Habt ihr schon einmal Magie und riesige mechanische Roboter in einem Spiel erlebt? Seht ihr!

Elex bringt uns die gewagte Kombination ab Oktober auf PS4 Xbox One und PC

Wer Gothik und Risen auf dem Kerbholz hat, hat in Sachen RPG zunächst unsere ungeteilte Aufmerksamkeit. Während wir Elex ab dem 17. Oktober dieses Jahres käuflich sogar in Form einer Collector’s Edition mit einer Stoffkarte, einem Amulett und einer 10 Zoll Figur erwerben können, sind wir gespannt, was uns mit dem RPG wirklich bevorsteht.

Wir wissen, dass Schauplatz des Spiels Magalan ist. Die Welt wurde von einem Meteor getroffen und ist ein dementsprechendes Trümmerfeld. Als Alb spielt ihr einen kalten, disziplinierten Bewohner von Magalan. Ihr seid auf die Lebenskraft der Welt, das Elex, angewiesen und strandet in einer der fünf Regionen der Welt, weit entfernt vom eigenen Volk und dem so wichtigen Elex.

Elex Launch Collector's Edition

Als Sandbox Open-World-Game stehen euch ab der ersten Spielsekunde alle Regionen des Spiels offen. Alles, was ihr auf der Karte seht, könnt ihr erkunden. Dabei stehen euch natürlich zahlreiche Feinde gegenüber. Dabei greift ihr zu traditionellen Armbrüsten bis hin zu Laser-Kanonen. Es gibt zusätzlich vier verschiedene Fraktionen, denen ihr euch anschließen könnt. Ihr habt also die Zukunft von Magalan in euren eigenen Händen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

All diese Offenheit lässt hoffen, dass sie in eine Story gepackt wird, die unser Interesse langfristig aufrecht halten kann. Open World ganz ohne Aufgaben und Ziele hat schon bei anderen Spielen mehr schlecht als recht funktioniert. Alles in allem klingt Elex aber nicht schlecht.

Wir halten euch auf jeden Fall auf dem Laufenden und danken den Kollegen von Gamespot dafür, dass sie die Augen für uns offen gehalten haben. Vielleicht sehen wir ja auch zur Electronic Entertainment Expo noch einiges vom Titel.

Christian Sengstock

Ich liebe es, dank Games und anderen Bereichen des Entertainments in neue Welten abzutauchen und mich von aktueller Technik begeistern zu lassen. All dies mit euch zu genießen, ist der Antrieb hinter Gamer's Potion.