Datenschutz

Informationspflichten nach Art. 12, 13 ff. EU-DSGVO

 
 

1. Informationen zum Verantwortlichen

 

Euer Ansprechpartner als Verantwortlicher gemäß der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und weiteren Datenschutzgesetzen und Bestimmungen ist:

Christian Sengstock
Schoppershofstr. 77
90489 Nürnberg

(weiterhin auch „wir“, „uns“ oder „unser“ genannt)

 

2. Datenschutzbeauftragter

 

Da alle Vorgänge über die in 1 genannte Person abgewickelt werden, ist auch diese Person für sämtliche Belange des Datenschutzes zuständig.

Christian Sengstock
Kontakt@GamersPotion.de

 

3. Allgemeines zur Datenverarbeitung

 

3.1. Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

 

Personenbezogene Daten werden von uns nur verarbeitet, soweit diese zum Betreiben unseres Online-Portals notwendig sind. Grundlage dafür ist die jeweilige Einwilligung. Auf diese verzichten wir dann, wenn uns eine Einholung nicht möglich ist oder eine gesetzliche Erlaubnis zur Nutzung von Daten vorliegt.

 

3.2. Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten

 

Sollten wir für die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten eine Einwilligung einholen, dient ist Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DSGVO die Rechtsgrundlage.

Sollte eine Verarbeitung personenbezogener Daten nur der Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen dienen, ist Art. 6 Abs. 1 lit. c EU-DSGVO die Rechtsgrundlage.

Bei Verarbeitung personenbezogener Daten zwecks Wahrung von lebenswichtigen Interessen natürlicher Personen, dient uns Art. 6 Abs. 1 lit. d EU-DSGVO als Rechtsgrundlage.

Überwiegt ein berechtigtes Interesse unsererseits oder eines Dritten Euren Interessen, Grundrechten beziehungsweise -Freiheiten, verarbeiten wir Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DSGVO.

 

3.3. Datenlöschung und die Dauer der Speicherung

 

Personenbezogene Daten werden immer dann gelöscht oder gesperrt, wenn der ursprüngliche Zweck der Speicherung entfällt. Sollten Gesetze oder sonstige Vorschriften uns zu einer weiteren Speicherung verpflichten, entfällt die Löschung.
Sollten spezielle Speicherfristen zu oben genannten Speicherungen verstreichen, erfolgt die Löschung zu diesem Zeitpunkt.

 

4. Unsere Website und verbundene Logfiles

 

4.1. Zweck und Rechtsgrundlage für Datenverarbeitung

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung eurer personenbezogenen Daten im Rahmen unserer Website und der Erstellung von Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DSGVO.

Zwecks Auslieferung der Website an Eure Endgeräte ist eine vorübergehende Speicherung eurer personenbezogenen Daten notwendig. Hierfür speichern wir Daten für die Dauer der Sitzung. Nur so kann die Funktion unserer Website sichergestellt werden. Außerdem nutzen wir die Daten für die Optimierung der Website und die Sicherheit unserer Systeme. Diese Daten werden von uns nicht in Verbindung mit Marketingzwecken ausgewertet.

Hier liegt unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DSGVO.

 

4.2. Speicherdauer

 

Personenbezogene Daten dann werden gelöscht, wenn der Zwecke ihrer Erhebung erreicht ist. Im Rahmen der Bereitstellung der Website trifft das zu, sobald die jeweilige Sitzung beendet ist.

Logfiles werden nach spätestens sieben Tagen gelöscht. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist ebenfalls möglich. In diesem Fall werden eure personenbezogenen Daten jedoch gelöscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

 

4.3. Eure Möglichkeit zum Widerspruch oder zur Beseitigung

 

Widerspruch bei der Erfassung von Daten, die lediglich zur Bereitstellung unserer Website gespeichert werden und dafür zwingend erforderlich sind, ist nicht möglich.

 

5. Cookies

 

5.1. Rechtsgrundlage

 

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Eurer personenbezogenen Daten im Rahmen der Verwendung von Cookies bildet Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DSGVO.

 

5.2. Zweck und Dauer der Datenverarbeitung/Speicherung

 

Cookies vereinfachen euch die Nutzung unserer Website. Einzelne Funktionen können ohne die Nutzung von Cookies stark beeiträchtigt werden. Diese Funktionen setzen darauf, dass eure Browser auch nach einem Wechsel der Website wiedererkannt wird. Natürlich erstellen wir anhand dieser Cookies keine Benutzerprofile.

Unser berechtigtes Interesse liegt in genau diesem Zweck gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DSGVO.

Bei erreichen des Erhebungszwecks beziehungsweise bei Deaktivierung der Cookies werden erhobene Daten gelöscht.

 

5.3. Möglichkeit zum Widerspruch und zur Beseitigung

 

Die Speicherung von Cookies erfolgt auf Euren Rechnern. Von diesen werden sie an unsere Website weitergeleitet. Die Kontrolle über die Verwendung dieser Cookies liegt somit bei euch. In Eurem Internetbrowser könnt ihr die Übertragung der Cookies steuern. Auch übertragene Cookies können zu jeder Zeit gelöscht werden. Die Einschränkung von Cookies kann jedoch zu Beeinträchtigungen einzelner Website-Funktionen führen.

 

6. Newsletter

 

6.1. Rechtsgrundlage zur Verarbeitung eurer Daten

 

Eure personenbezogenen Daten verarbeiten wir im Rahmen des Newsletter-Versands nach einer vorherigen Anmeldung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DSGVO

 

6.2. Warum erheben wir Daten und wie lange werden sie gespeichert?

 

Zweck der Datenerhebung ist der Versand unseres Newsletters, der lediglich unsere neuen Artikel und keine Werbung enthält.

Eure personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald ihr den Newsletter abbestellt.

Ihr könnt das Abonnement des Newsletters jederzeit ohne Angabe von Gründen kündigen. Zu diesem Zweck findet sich in jedem Newsletter ein entsprechender Link. Die Kündigung des Abonnements ermöglicht ebenfalls ein Widerruf der Einwilligung.

 

7. Kontaktaufnahme per E-Mail

 

7.1. Rechtsgrundlage zur Verarbeitung eurer Daten

 

Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DSGVO bildet die Rechtsgrundlage für personenbezogene Daten, die im Falle einer Kontaktaufnahe per E-Mail übermittelt werden.

 

7.2. Warum erheben wir Daten und wie lange werden sie gespeichert?

 

Zweck der Datenverarbeitung ist lediglich die Bearbeitung der Kontaktaufnahme.

Eure Daten werden nur so lange gespeichert, wie sie zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme notwendig sind. Hierfür nehmen wir die abschließende Klärung des betroffenen Sachverhalt als Maßstab.

 

7.3. Möglichkeit zum Widerspruch und zur Beseitigung

 

Der Datenerhebung und -Speicherung kann jederzeit widersprochen werden. Allerdings ist dann eine weitere Klärung des jeweiligen Sachverhaltes nicht mehr, beziehungsweise nur über einen anderen Kanal wie zum Beispiel das Telefon, möglich. In diesem Fall kann es sein, dass wir neue Daten erheben müssen.

 

8. Webtracking und Web-Analyse durch Google Analytics

 

Wir nutzen den Webanalysedienst Google Analytics der Google Inc. (Google). Der dienst verwendet Cookies, die auf dem Computer gespeichert werden und uns eine Auswertung deiner Nutzung unserer Website ermöglichen. Die Daten werden dabei an Google in den USA übermittelt und dort gespeichert. Ist die IP-Anonymisierung auf dieser Seite aktiviert, wird die IP-Adresse von Google innerhalb der EU oder weiteren Staaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. In Ausnahmefällen wird die IP-Adresse erst in den USA gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Euren Browsern übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

 

8.1. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DSGVO.

 

8.2. Zweck der Verarbeitung Eurer Daten und die Dauer der Speicherung

 

Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten macht es uns möglich, das Surfverhalten unserer Nutzer auf unserer Seite zu analysieren. Nur dadurch können wir unsere Website inklusive ihrer Inhalte dauerhaft verbessern. Hier liegt auch unser berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DSGVO. Dadurch, dass wir Eure IP-Adressen anonymisieren, tragen wir Eurem Interesse am Schutz personenbezogener Daten hinreichend Rechnung.

Daten werden für uns nur so lange gespeichert, wie sie für oben genannte Zwecke benötigt werden.

 

8.3 Möglichkeiten zu Widerspruch und Beseitigung

 

Für den Fall, dass eure Daten nicht von Google Analytics erfasst werden sollen, habt ihr die Möglichkeit ein Add-on für euren Browser zu installieren. Hier kannst du für einzelne Websites die Übertragung von Daten verhindern.

Genaue Informationen hierzu findet ihr über euren Browser, das jeweilige Add-on und auf den folgenden Google-Seiten:

http://www.google.com/analytics/terms/de.html

https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

 

Weitere Informationen

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an den Datenschutzbeauftragten Christian Sengstock,
c.sengstock@Gamerspotion.de