Nintendo hat heute seine Fans mit einem unerwarteten Nintendo Direct überrascht. Die kurze Präsentation zeigte Nintendo Switch Besitzern, was sie in den nächsten Monaten erwartet. Während Ihr die komplette Präsentation im Video sehen könnt, fassen wir die wichtigsten Neuigkeiten kurz für Euch zusammen. Nintendo Direct mini - Das Wichtigste in Kürze Neuankündigungen und Ports für die Nintendo Switch Die Präsentation fokussierte sich allem voran auf die Spiele der nächsten Monate. Dabei wurden zahlreiche neue Titel, sowie Portierungen bekannter Titel vorgestellt. Das Nintendo DS Kultspiel The World Ends With You wird für die Switch portiert und erweitert. Das Action-Rollenspiel soll im Jahr 2018 erscheinen, ein genaues Datum gibt es jedoch noch nicht. Hyrule Warriors findet im Frühjahr seinen Weg auf die Nintendo Switch. Die Hyrule Warriors: Ultimate Edition beinhaltet allen Content der Wii U und 3DS Version inklusive DLC. Die Portierung erscheint im Frühjahr. Auch Freunde von gepflegten Sport-Spielen und Mario-Spinoffs dürfen sich freuen, denn mit Mario Tennis Aces wurde angekündigt. Im Gegensatz zum in 2015 erschienenen Mario Tennis: Ultra Smash bietet der neue Teil einen Story Modus. Hier erwarten Euch Missionen und Boss Kämpfe. Das Tennis-Spiel erscheint im Frühjahr. Die wohl größte Ankündigung ist allerdings Dark Souls: Remastered. Viel wurde über das Remaster nicht gesagt, der Release Termin steht allerdings schon fest. Nintendo Switch Besitzer dürfen sich am 25. Mai bereit zum Sterben machen. Ys VIII: Lacrimosa of Dana findet im Sommer seinen Weg auf die Nintendo Switch. Das Rollenspiel ist seit dem letzten Jahr bereits auf der PS4, der PS Vita und dem PC spielbar. Mit SNK Heroines Tag Team Frenzy kommt des Weiteren ein neuer Fighter der SNK Reihe. Der Fokus liegt dabei auf den weiblichen Charakteren der Serie. Ein Release erwartet Euch im Sommer. Wer trotz Super Mario Oddyssey moch mehr Appetit auf Platformer hat, kann sich…
Weiterlesen