Die Game Awards 2017 sind Geschichte! Wie jedes Jahr stimmten Fans über die nominierten Spiele des Jahres ab und kührten die besten Games des Jahres. Das ist sicherlich ein interessanter Jahresrückblick, das Highlight sind jedoch wie immer die zahlreichen neuen Ankündigungen und Trailer. Wir haben die wichtigsten Neuigkeiten für Euch zusammengefasst! Die Gewinner der Game Awards Zwar liegt der Fokus dieses Beitrags auf den Neuigkeiten, dennoch möchten wir die großen Sieger der Show kurz erwähnen. Der große Sieger der Show war definitiv The Legend of Zelda: Breath of the Wild. Nintendo's Switch-Flagschiff wurde zum besten Spiel der Show, dem Spiel mit der außerordentlichsten kreativen Vision und dem besten Action-Adventure gekührt. Ebenfalls erfolgreich waren Hellblade: Senua's Sacrifice, Wolfenstein 2 und Cuphead. Die komplette Liste der Sieger findet Ihr auf der offiziellen Website. Mehr Bayonetta auf der Nintendo Switch Neben den Erfolgen bei den Awards hatte Nintendo ebenfalls einige coole Ankündigungen in petto. Die wohl coolste Ankündigung war dabei Bayonetta 3, das sich aktuell in Entwicklung befindet und wie Teil 2 exklusiv für Nintendo's aktuelle Konsole erscheint. Wer sehen will, wie sich die Hexe auf der Switch macht, kann das bereits am 16. Februar tun, wenn Bayonetta 1 & 2 für die Konsole erscheinen. The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Die Ballade der Recken erscheint ... heute! Wir bleiben kurz bei Nintendo, genauer gesagt bei The Legend of Zelda: Breath of the Wild. Für das DLC zum Game of the Year gab es nicht nur einen Trailer, sondern auch einen Release Termin. Die neuen Inhalte erscheinen am Ja, Ihr lest richtig, die Inhalte erscheinen heute. Wer also nach mehr Zelda verlangt, sollte sich direkt nach dieser News zum Nintendo Store begeben. Neben einem neuen Dungeon, mehr Story und neuer Ausrüstung beinhaltet die Erweiterung ein verdammt cooles Motorrad. Ride on!…
Weiterlesen