Wie im Vorjahr durften wir AOC auf der Gamescom 2018 besuchen und haben einen Einblick in die aktuellen und zukünftigen Entwicklungen im Bereich der Gaming-Displays bekommen. Damit auch ihr einen Überblick bekommt, was euch erwartet, hier unsere kleine Vorschau, ehe es an die ausführlichen Tests geht.

AOC ist mit der eigenen Gaming-Marke Agon kaum mehr aus der Branche wegzudenken. Wir haben bislang jeden Monitor des Herstellers getestet, den wir ergattern konnten und nutzen den günstigen AOC Q3279VWF, den wir selbst erworben haben, in unserer Redaktion. Im Rahmen eines Gamescom-Termins konnten wir nun einen Blick auf die neuste Display-Generation der Agon-Serie werfen. Dabei haben wir nicht nur einen Einblick in die nähere Zukunft, sondern auch auf die Planungen für 2019 werfen können. Eines ist klar. Es kommt großes auf die zu, die das nötige Kleingeld haben.

AG273QCG AG273QCX AOC Gaming Monitor 4k HDR 2018 2019 Gamescom 2018 Vorschau Zukunft G2 Esports
AOC drückt die eigene Nähe zum eSport mit der G2590PX/G2 Signature Edition aus

Das AOC Agon Jahr 2018 ist noch nicht gelaufen

Wo stehen wir aktuell? Mit dem AGON AG322QC4 und seinem Europastart Anfang Juni hat AOC den ersten VESA DisplayHDR400 Monitor mit Free Sync 2 HDR im eigenen Sortiment. Aktuell erhaltet ihr diesen Monitor für knapp 600 Euro. Er stellt eine überarbeitete Version des AG322QCX dar und soll das erste Display sein, das wir einen ausführlichen Test unterziehen möchten. Ein Neuankömmling ist der AG272FCX6, welcher den AG272FCX auf ein neues Level hebt und im Februar 2019 für rund 400 Euro erscheint.

AG273QCG AG273QCX AOC Gaming Monitor 4k HDR 2018 2019 Gamescom 2018 Vorschau Zukunft Generation 2
Die technischen Details der beiden letzten Generation 2 Modelle


Beide Displays stellen die letzten Veröffentlichen von Agons zweiter Generation dar. Beide sind curved und kommen mit einem dreiseitig randlosen Design daher.

AOC macht alles neu

Neben einem neuen Design mit schnellerem Aufbau, einem RGB-Leuchtring und größtmöglicher Randlosigkeit hat der Gaming-Bildschirm-Hersteller an allen Ecken und Enden Veränderungen vorgenommen. Es gibt ein neues OSD-Display und ebenfalls eine neue Einrichtungs-Software. Auch die eckige Fernbedienung zum schnellen Wechsel der Display-Modi ist Vergangenheit. Eine neue Fernbedienung im runden Leuchtring-Design hat ihren Platz eingenommen und wirkt dabei futuristischer sowie hochwertiger.

AG273QCG AG273QCX AOC Gaming Monitor 4k HDR 2018 2019 Gamescom 2018 Vorschau Zukunft Remote
Die neue Fernbedienung von AOC

Auch die Display-Voreinstellungen für First Person Shooter, Real-Time-Strategy-Games und Racer, die durch eure selbst definierten Vorlieben ergänzt werden, sind wieder mit an Bord. Allerdings sind mit der Generation auch neue Features verbunden, welche Pro-Gamer glücklich machen sollen. Neben VESA Display HDR400 wird es nämlich auch Monitore geben, die HDR600 und HDR1000 unterstützen. Beim AG353UCG erwartet euch im April 2019 sogar ein 35 Zoll großer 200 Hertz schneller Curved-Monitor mit VESA Display HDR1000 und GSync HDR. Ein Preis ist noch unbekannt. Er stellt jedoch definitiv das stärkste Modell dar, das wir bislang gesehen haben.


Weitere Features der 3. Generation sind übrigens clevere Kleinigkeiten, wie die Anzeige der FPS in einer von euch definierten Bildschirmecke. Zudem könnt ihr den Headphone-Halter endlich an beiden Seiten anbringen. Digitale Bildverbesserungssysteme gehören, wie bei aktuellen Geräten, ebenfalls zu den potenziellen Stärken der Displays.

Unsere Prognose zur Zukunft der AOC Agon Serie

AOC ist sich selbst treu geblieben und hat an den Stellen angesetzt, an denen es die technische Entwicklung zu einem erschwinglichen Preis zulässt. Für Pro-Gamer bedeutet das im besten Fall sogar ein Display mit einer Bildwiederholrate von 200 Hertz, der VESA Display HDR1000 Norm und GSync HDR. Natürlich wird dies nicht ganz günstig werden. Aber auch abseits dieses Top-Modells gibt es einige Verbesserungen. Zum Beispiel eine noch gefälligere Optik, ein modernisiertes OSD-Display, neue Software und eine neue Fernbedienung sollen gute Displays noch besser machen. Wir sind gespannt, wie sich all das in unseren Testergebnissen ausdrückt. Die Zukunft darf kommen.

Werft gerne auch einen Blick auf unsere bisherigen AOC-Tests. In der Vergangenheit konnten und die meisten Geräte durchaus überzeugen. Die große Auswahl hält zudem für jeden das passende Modell bereit.

https://gamerspotion.de/wp-content/uploads/2018/08/AG273QCG-AG273QCX-AOC-Gaming-Monitor-4k-HDR-2018-2019-Gamescom-2018-Vorschau-Zukunft-Titel-1024x538.jpghttps://gamerspotion.de/wp-content/uploads/2018/08/AG273QCG-AG273QCX-AOC-Gaming-Monitor-4k-HDR-2018-2019-Gamescom-2018-Vorschau-Zukunft-Titel-150x150.jpgChristian SengstockTechnik SpecialTechnik und Nerdkultur4K,AOC,Display,Gamescom 2018,Gaming Monitor,HDR,RGBWie im Vorjahr durften wir AOC auf der Gamescom 2018 besuchen und haben einen Einblick in die aktuellen und zukünftigen Entwicklungen im Bereich der Gaming-Displays bekommen. Damit auch ihr einen Überblick bekommt, was euch erwartet, hier unsere kleine Vorschau, ehe es an die ausführlichen Tests geht.AOC ist mit der...Gaming + Entertainment