Tag archives for Forza Motorsport 7

Games

Forza Motorsport 7 – Mit Vollgas aufs Treppchen?

Wie häufig dürfen sich die Männer und Frauen von Xbox anhören, dass es zu wenig exklusive Titel für die eigenen Konsolen gibt? Eine Anschuldigung, die zwar auf manche Genres zutreffen mag. Bei den Racing-Games sieht es aber definitiv nicht so aus. Mit Forza Motorsport beherbergt Xbox eine der beliebtesten Racing-Serien unter dem eigenen Dach. Da ist es selbstverständlich, dass Forza Motorsport 7 nur zu gerne in der Startaufstellung neben den digitalen Kontrahenten Platz nimmt. Während die Ampeln für Project Cars 2 schon länger auf Grün stehen, begibt sich nun auch der neuste Ableger aus dem Hause Turn 10 auf die Rennstrecke. Ob Forza 7 nicht nur den Anschluss schafft, sondern den ersten Widersacher überholt, bis mit Gran Turismo Sport der dritte Titelaspirant seine runden dreht, haben wir für euch getestet. Einen Sieger können wir jedoch bereits jetzt ausmachen. Gemeint sind wir Gamer, die voraussichtlich mehr als gute Racing-Simulationen geboten bekommen. Im Kampf der Superlative legt Forza Motorsport 7 nach Mit Project Cars 2 stellten wir euch bereits das Racing-Game mit den meisten Rennstrecken, die jemals in einem Konsolen-Game vorhanden waren, vor. Forza Motorsport 7 legt nun nach. Mit 32 Racing-Umgebungen und mehr als 200 Rundkursen gibt es die größte Auswahl der Forza Historie. Auf diesen Strecken dürft ihr mit über 700 Fahrzeugen eure Runden drehen. Darunter befindet sich die umfangreichste Ferrari und Porsche-Sammlung, die ihr überhaupt in einem Racing-Game findet. Als Xbox Play Anywhere Titel benötigt ihr außerdem nur eine Version für PC und Xbox One. Während sich PC Spieler schon jetzt über HDR und 4K bei 60 FPS freuen dürfen, läuft Forza Motorsport 7 auch auf der Xbox One X in 4K bei 60 FPS. Was werfen die Entwickler von den Turn 10 Studios noch in die Waagschale? Ein neues Wetter-System soll eure Rennen abwechslungsreich und realistisch gestalten und…
Weiterlesen
Games

Xbox One X – Ultimative Einschätzung nach Hands-on

Unser Erfahrungsschatz mit der Xbox One X ist über die Zeit immer weiter gewachsen. Während wir vor der offiziellen Enthüllung bereits alle Informationen zum Xbox One Flaggschiff aufgesaugt haben, ließen wir uns auch bei der Präsentation der Xbox One X selbst nichts entgehen. Weder Aufbau noch die technischen Spezifikationen konnten sich vor uns verbergen. Besonders eindrucksvoll und aufschlussreich war dabei auch ein Video in dem der jüngste Sprössling der Xbox One Familie Schritt für Schritt zusammengebaut wurde. Jedoch fehlte uns noch ein Puzzle-Teil bis zur Komplettierung unseres Eindrucks. Gemeint sind natürlich echte Erfahrungen mit der Konsole selbst. Diese konnten wir nicht nur auf der diesjährigen Gamescom sammeln. Auch eine Einladung zu einem Showcase Event nach London hat zu unserem Ultimativen Eindruck beigetragen. Egal, ob ihr eure Konsole schon vorbestellt habt, oder ihr nicht viel von der Xbox One X haltet, werft einen Blick auf unsere Meinung. 40 Prozent mehr Leistung gegenüber PlayStation 4 Pro! Aber auch über 300 Prozent mehr als die Xbox One S Vierzig Prozent mehr Leistung als die bisher stärkste Konsole. Das ist eine imposante Zahl, die jedoch schwer zu greifen ist. Deshalb haben wir uns überlegt, wie wir sie greifbar machen können. In Frage kommt da immer das gute Geld. Stellt euch vor, ihr verdient Euro. Mit 40 Prozent mehr sind es plötzlich Euro. Wenn eure Racing-Game-Serie 700 Autos bietet, bietet sie mit 40 Prozent mehr plötzlich 980 Boliden. So gravierend ist der Unterschied zwischen PlayStation 4 Pro und Xbox One X auf dem Papier. Vermutlich möchte Microsoft zudem die Xbox One S nicht schwächen. Andernfalls könnten sie die 1,4 TFlops der Xbox One S mit den 6 TFlops der Xbox One X vergleichen. Hier übertrifft das neue Flaggschiff ihren kleinen Bruder um mehr als 300%. Insgesamt ist die Xbox One X gemessen an ihrer Rechenleistung…
Weiterlesen
Games

Die 32 Strecken von Forza Motorsport 7

Nicht nur Vorbesteller der Xbox One X dürften sich extrem auf Turn 10s Forza Motorsport 7 freuen. Der neuste Ableger der beliebten Racing-Simulations-Serie will Gamer weltweit mit einigen schlagkräftigen Argumenten überzeugen. Neben einem riesigen Fuhrpark mit über 700 Fahrzeugen gehört dazu auch eine ordentliche Anzahl von Rennstrecken. Forza Motorsport 7 bietet nämlich 32 unterschiedliche Schauplätze von denen alle echten Schauplätze auch komplett lizenziert sind. Das sind die 32 Strecken von Forza Motorsport 7 32 unterschiedliche Strecken dürften die meisten Racing-Sim-Fanatiker unter uns durchaus zufriedenstellen. Die echten und lizenzierten Schauplätze hat das Team extrem detailgetreu, digital nachgebildet und neue Features implementiert. Die Strecke in Dubai Hier die Strecken in der Übersicht: Brands Hatch Circuit of the Americas Daytona International Speedway Dubai Circuit Homestead-Miami Speedway Maple Valley Raceway Autodromo Internazionale del Mugello Nürburgring Rio de Janeiro Sebring International Raceway Silverstone Racing Circuit Circuit de Spa-Francorchamps Suzuka Circuit Virginia International Raceway Yas Marina Circuit Bernese Alps Mount Panorama Circuit Circuit de Catalunya Hockenheim-Ring Indianapolis Motor Speedway Sonoma Raceway Mazda Raceway Laguna Seca Le Mans Circuit de la Sarthe Lime Rock Long Beach Autodromo Nazionale Monza Test Track Airfield Prague Road America Road Atlanta Top Gear Watkins Glen Ausgewählte Strecken wie Sebring, Nürburgring und Maple Velley bieten demnach einen dynamischen Wetter-Wechsel, der euch dazu zwingt eure Strategie auch während eines Rennens zu überarbeiten. Ihr wählt dabei nicht etwa ein Regen-Setting aus. Stattdessen hat Turn 10 ein System entwickelt, das die Wetterbedingungen zufällig während des Rennens mit sanften Übergängen verändert. Neben dem Wetter beeinflusst auch die Tageszeit das Erscheinungsbild der Strecken. Dabei soll das Real-Sky-Feature euch bei jedem Rennen ein ganz einzigartiges Erlebnis bieten. Microsoft hat Forza Motorsport 7 auf der diesjährigen E3 vorgestellt. Hier unsere komplette Berichterstattung. Im Nachgang wurden auch schon verschiedenste Boliden angekündigt. An dieser Stelle findet ihr mehr. Der Titel erscheint…
Weiterlesen
Games

Neues Forza Motorsport 7 Gameplay von der SDCC

Gestern präsentierte Microsoft auf Mixer einen Stream der San Diego Comic Con Party von Entertainment Weekly. Gastgeber des Abends waren übrigens niemand geringeres als Xbox Live Director of Programming Larry "Major Nelson" Hryb und Star Wars Battlefront II-Star Janina Gavankar. Während des Streams wurde nicht unwesentlich viel Gameplay von Forza Motorsport 7 gezeigt und die Dinge entwickelten sich ungewollt komisch. Seht Forza Motorsport 7 in neuem SDCC Gameplay Die Teilnehmer der Entertainment Weekly San Diego Comic Con Party, mehr oder weniger hochrangige Hollywood-Größen, bewiesen wieder einmal, dass Trunkenheit am Steuer keine gute Idee ist. Gut, dass das digitale Fahren weniger gefährlich ist, als das Lenken eines realen Boliden. So konnten wir zwischen all der Trunkenheit einen Blick auf das Schadensmodell von Forza Motorsport 7 werfen. Die Ehrenrettung der Schauspieler musste übrigens Stranger Things Caleb McLaughlin übernehmen, der seinen erwachseneren Kollegen zeigte, wie man einen digitalen Boliden wirklich lenkt. Im Zentrum des Gameplays war der Portsche GT2 RS auf der beeindruckenden Dubai Rennstrecke. Bereits jetzt macht das Gameplay einen super Eindruck. Erst kürzlich haben wir euch an dieser Stelle die ersten 167 Forza 7 Fahrzeuge vorgestellt. Wenn ihr den Artikel verpasst habt, solltet ihr ihn schleunigst lesen. Wir danken den Kollegen von DualShockers für die Informationen. Forza Motorsport 7 erscheint am 3. Oktober für Xbox One und Windows 10. Auch die, für den 7. November angekündigte, Xbox One X erhält einen Patch, der das Spiel auf die leistungsstarke Konsole zuschneidet. Mit dem Termin reiht sich Microsofts Racing-Simulation in der diesjährigen Racing Dreierkette aus Gran Turismo Sport, Forza 7 und Project Cars 2 in der Mitte ein. Solltet ihr nun vorsorgen wollen, um den Start von Forza 7 nicht zu verpassen, zögert nicht, euch den unten eingebundenen Link anzusehen. Über diesen könnt ihr den Titel über Amazon vorbestellen. Ihr unterstützt uns dadurch…
Weiterlesen