Tag archives for PlayStation Plus

Games

PlayStation Plus – Gratis Spiele im Januar 2018

Neuer Monat - Neue Games. Über den offiziellen PlayStation Blog wurde das PlayStation Plus Line-Up für den Februar 2018 bekannt gegeben, das Ihr ab dem 6. Februar laden könnt. Die Headliner des Monats sind RiME und Knack. Einen kurzen Eindruck der PlayStation Plus Spiele könnt Ihr euch in diesem Video machen. Eine ausführliche Liste findet ihr dagegen etwas weiter unten. Diese PlayStation Plus Spiele erwarten euch im Februar 2018 Knack (PS4) RiME(PS4) StarBlood Arena (PS Plus-Bonus - PS VR benötigt) Spelunker HD (PS3) Mugen Souls Z (PS3) Exiles End (PS Vita) Grand Kingdom (PS Vita & PS4) Zum Download bereit sind die neuen Titel am 6. Februar. Dies bedeutet jedoch auch, dass Ihr nicht mehr viel Zeit habt, um die Spiele aus dem Januar zu laden. Das Angebot im Januar war mit Deus Ex: Mankind Devided und Batman: The Telltale Series ziemlich stark. Wer die besagten Titel noch laden muss, sollte sich also beeilen. Diese Titel verlassen das PlayStation Plus Sortiment: Deus Ex: Mankind Divided (PS4) Batman: The Telltale Series (PS4) That's You! (PS Plus-Bonus - PlayLink) Sacred 3 (PS3) Book of Unwritten Tales 2 (PS3) Psycho-Pass: Mandatory Happiness (PS Vita) Uncanny Valley (PS Vita & PS4) Von RiME, Knack und dem traurigsten Trade-In aller Zeiten Fans von Platformern kommen im Januar voll auf Ihre Kosten. RiME erschien erst im letzten Jahr und wurde von Kritikern gut aufgenommen. Der Cel Shading-Look ist sehr hübsch anzusehen, das Gameplay dagegen zeigt Züge von The Last Guardian, Ico oder Zelda. Knack dagegen ist einer der Launch Titel der PS4. Als kompetenter Maskottchen-Platformer ála Ratchet & Clank oder Super Mario 64 macht Knack einen guten Job. Die breite Masse konnten jedoch weder Knack, noch Knack 2 erreichen. Mich dagegen verbindet mit Knack eine persönliche Anekdote. Zum Launch der PS4 enttäuschte mich mein auserwählter Händler mit…
Weiterlesen
Games

PlayStation Plus – Gratis Spiele im Januar 2018

Nachträglich zum Weihnachtsfest beschert Sony's PlayStation Plus Service Euch auch im neuen Jahr monatlich. Mit dem Aufgebot im Januar 2018 startet Sony dabei gleich richtig gut. Über den PlayStation Blog wurde das Line-Up bekannt gegeben, das Ihr ab dem 2. Januar laden könnt. Einen kurzen Eindruck der PlayStation Plus Spiele könnt Ihr euch in diesem Video machen. Eine ausführliche Liste findet ihr dagegen etwas weiter unten. Diese PlayStation Plus Spiele erwarten euch im Januar Deus Ex: Mankind Divided (PS4) Batman: The Telltale Series (PS4) StarBlood Arena (PS Plus-Bonus - PS VR benötigt) That's You! (PS Plus-Bonus - PlayLink) Sacred 3 (PS3) Book of Unwritten Tales 2 (PS3) Psycho-Pass: Mandatory Happiness (PS Vita) Uncanny Valley (PS Vita & PS4) Zum Download bereit sind die neuen Titel am 2. Januar. Dies bedeutet jedoch auch, dass Ihr nicht mehr viel Zeit habt, um die Spiele aus dem Dezember zu laden. Wer eines der folgenden Spiele noch zocken möchte, sollte sich langsam beeilen: Darksiders 2: Deathinitive Edition (PS4) Kung Fu Panda: Showdown der Legenden (PS4) (PS4 & PS Vita) Until Dawn: Rush of Blood (PS VR) Xblaze: Lost Memories (PS3) Syberia Collection (PS3) Wanted Corp (PS Vita) Ein fetter Start ins neue Jahr Adam Jensen mag zwar nie darum gebeten haben, aber doch dürft Ihr sein letztes Abenteuer gratis spielen. Anders gesagt, ist Deus Ex: Mankind Divided teil des PlayStation Plus Programmes. Ein richtig starker Titel für alle Fans von Cyberpunk und Action-Rollenspielen. Das erst im letzten Jahr erschienene AAA-Spiel ist ein sehr hochkarätiger Start für den PS Plus Service in 2018. Ebenso stark ist die erste Season von Batman: The Telltale Series. Fans des dunklen Ritters sowie Fans von gutem Storytelling werden hier ebenfalls auf Ihre Kosten kommen. Was haltet Ihr von den Titeln im Januar und welche Games wünscht Ihr euch in den…
Weiterlesen
Games

PlayStation Plus – Gratis Spiele im Dezember 2017

Spürt Ihr, wie das Wetter immer kühler wird? Das Jahr nähert sich dem Ende und Weihnachten rückt in greifbare Nähe. Geschenke gibt es aber schon am 5. Dezember, denn wie in jedem Monat beschenkt Sony PlayStation Plus Mitglieder auch im Dezember mit kostenlosen Spielen. Über den PlayStation Blog gab Sony heute das Line-Up für den Dezember bekannt. Einen kurzen Eindruck der PlayStation Plus Spiele könnt Ihr euch in diesem Video machen. Eine ausführliche Liste findet ihr dagegen etwas weiter unten. Diese PlayStation Plus Spiele erwarten euch im Dezember Im Dezember dürft Ihr euch über die folgenden Titel freuen: Darksiders 2: Deathinitive Edition (PS4) Kung Fu Panda: Showdown der Legenden (PS4) (PS4 & PS Vita) Until Dawn: Rush of Blood (PS VR) That's You! (PS4 PlayLink) Xblaze: Lost Memories (PS3) Syberia Collection (PS3) Wanted Corp (PS Vita) Zum Download bereit sind die neuen Titel am 5. Dezember. Dies bedeutet jedoch auch, dass Ihr nicht mehr viel Zeit habt, um die Spiele aus dem November zu laden. Wer eines der folgenden Spiele noch zocken möchte, sollte sich langsam beeilen: Worms Battlegrounds (PS4) Bound (PS4) Dungeon Punks (PS4 & PS Vita) R-Type Dimensions (PS3) Rag Doll Kung Fu: Fists of Plastic (PS3) Baphomets Fluch 5: Der Sündenfall / Broken Sword 5: The Serpent's Curse (PS Vita) Ein „okayes" Ende eines guten Jahres Die PlayStation Plus Angebote waren dieses Jahr zum größten Teil ziemlich stark. Über Monate hinweg gaben sich hochklassige Triple-A-Spiele wie Metal Gear Solid 5, Just Caus 3 und Until Dawn die Klinke in die Hand. Im Dezember sieht das Angebot nicht ganz so toll aus, dennoch wird Darksiders 2: Deathinitive Edition den einen oder anderen Spieler überraschen. Die Darksiders Reihe stellt eine tolle und düstere Alternative zu den klassischen 3D-Zelda Titeln da und hat sich zurecht über die Jahre einen Kultstatus…
Weiterlesen
Games

PlayStation Plus – Gratis Spiele im Oktober

Der September neigt sich dem Ende zu und mit dem Oktober nähert sich ein neuer Monat. Wie immer bedeutet dies, dass die frische PlayStation Plus Titel in greifbare Näher rücken. Über den PlayStation Blog gab Sony heute das Line-Up für den Oktober bekannt. Einen kurzen Eindruck der PlayStation Plus Spiele könnt Ihr euch in diesem Video machen. Eine ausführliche Liste findet ihr dagegen etwas weiter unten. Diese PlayStation Plus Spiele erwarten euch im Oktober Im Oktober dürft Ihr euch über die folgenden Titel freuen: Metal Gear Solid V: The Phantom Pain (PS4) Amnesia: Collection (PS4) RIGS: Mechanised Combat League (PSVR) That’s You (PS4) Monster Jam Battlegrounds (PS3) Hustle Kings (PS3) Hue (PS Vita & PS4) Sky Force Anniversary (PS Vita & PS4) Zum Download bereit stehen die neuen Titel an 3. Oktober.  Wie immer bedeutet die Ankuft der neuen Spiele jedoch auch den Abgang der Spiele aus dem Vormonat. Wer die September-Spiele also noch nicht sein Eigen nennt, sollte sich beeilen. Diese Titel verlassen das PlayStation Plus Programm: inFAMOUS: Second Son (PS4) Child of Light (PS4) Truck Racer (PS3) Handball 2016 (PS3) We Are Doomed (PS Vita & PS4) Hatoful Boyfriend (PS4 & PS Vita) Die Qualität bleibt hoch Die PlayStation Plus Angebote waren zur Blütezeit des Programms auf der PS3 stets hochwertig. So ziemlich jeden Monat durften sich Spieler über etwas betagte, aber hochklassige Triple-A-Spiele freuen. Es ist schön zu sehen, dass dieser Trend auch mittlerweile auf der PS4 anhält. Der besondere Leckerbissen des Monats ist definitiv Metal Gear Solid V: The Phantom Pain. Als eingeschweißter Metal Gear Fan sehe ich Teil 5 zwar nicht unbedingt als beste Repräsentation der Reihe, ein hochklassiger Titel ist es dennoch. Der letzte Teil mit Serienschöpfer Hideo Kojima ist ein tolles Schleichspiel in einer sehr schönen, offenen Welt, die mit sehr viel Liebe…
Weiterlesen
Games

PlayStation Plus Preise steigen! Der Nutzen auch?

Wie ihr sicherlich bereits mitbekommen habt, hat Sony Interactive Entertainment E-Mails versendet, in denen die Preiserhöhung für alle PlayStation Plus Pakete angekündigt wurde. PlayStation Plus wird teurer - Was bedeutet das im Detail? So steigt der Preis für eine jährliche Mitgliedschaft von 49,99 Euro auf 59,99 Euro. Der Preis steigt also von 4,17 Euro pro Monat auf 5 Euro. Die dreimonatige Mitgliedschaft schlägt nun statt mit 19,99 Euro mit 24,99 Euro zu Buche. Das bringt den Monatlichen Preis auf satte 8,33 Euro. Es lohnt sich also statt auf die vierteljährliche Zahlweise auf das monatliche Abo zu wechseln, welches für 7,99 pro Monat einige Cent günstiger ist. Betrachtet man die Preisgestaltung, wird deutlich, dass Sony entweder auf die 12 monatige PlayStation Plus Mitgliedschaft drängen möchte, oder es euch überlasst, ob ihr euch monatlich neu entscheiden wollt, oder nicht. Natürlich weist Sony darauf hin, dass ihr, wenn ihr bis zum eine neue Mitgliedschaft zum alten Preis kauft, diese zu eurer jetzigen hinzugerechnet wird. Es lohnt sich also nochmals tätig zu werden. Eure bestehende Mitgliedschaft wird von der Änderung natürlich nicht beeinflusst. Genauso steht es euch frei, zum Ende der Laufzeit zu kündigen. Was bedeutet diese neue Preisgestaltung für euch? Wir empfehlen allen, die eindeutig bei PlayStation Plus bleiben wollen, eine 12 monatige Mitgliedschaft zum günstigen Preis zu erwerben. Wollt ihr euch nicht für längere Zeit binden, lohnt auch die Ergänzung einer dreimonatigen Mitgliedschaft. Ab dem würden wir deutlich von einer vierteljährlichen PlayStation Plus Mitgliedschaft abraten. Ihr spart nämlich nicht mehr. Falls ihr auf die kostenlosen Games aus seid, könnt ihr jeden Monat neue entscheiden, ob diese euch 8 Euro wert sind. Bedeutet das jetzt für uns, dass alles besser wird, wir bessere Games bekommen und ein stabileres Netzwerk? Nunja das ist leider eher unwahrscheinlich. Schließlich hat die Preiserhöhung in Nordamerika bereits letztes…
Weiterlesen