Alle zerstörungswütigen unter euch sollten jetzt genau aufpassen. Danger Zone findet nämlich nach der PlayStation 4 und dem PC im Herbst auch endlich einen Weg auf die Xbox One. Dies hat ein Tweet des Indie-Entwicklers Three Fields nun offiziell bestätigt. Während die Informationsdichte noch recht mau ist, gibt es hier alles, was ihr wissen müsst.

Danger Zone im Herbst für die Xbox One. Auf Xbox One X in nativen 4K

Während zu Beginn nicht klar war, ob der geistige Nachfolger der erfolgreichen Burnout-Serie überhaupt den Weg auf Microsofts Konsolen finden würde, gibt es nun eine offizielle Bestätigung. Als Termin wurde bislang nur dieser Herbst genannt. Was wir euch jedoch schon versprechen können, sind zusätzliche Inhalte. Die Xbox One-Version soll nämlich mit ganzen 12 neuen Bereichen und drei neuen Fahrzeugen aufwarten. Ob und wann die anderen Versionen in den Genuss der Zusatzinhalte kommen, ist noch unklar.

Zusätzlich wird das Spiel die zusätzliche Power der Xbox One X nutzen, um so auf eine native 4K-Auflösung zu kommen. Dies soll direkt zum Start der Xbox One X am 7. November der Fall sein.

Im Game gibt es für euch nur eine Aufgabe. Ihr müsst den größten Crash aller Zeiten konstruieren. Dass dieses Unterfangen durchaus Spaß machen kann, beweist der Erfolg, den Danger Zone auf anderen Plattformen ohne Zweifel hat. Werft gerne einen Blick auf das eingebundene Video.

Während die Xbox One Version noch kein Preisschild trägt, sind die anderen Versionen seit dem Start für 12,99 Euro erhältlich.

Was haltet ihr von Danger Zone? Findet sich unter euch schon jemand, der das Spiel auf anderen Plattformen gespielt hat? Gerade in Burnout hat das Crash Konzept immer für einige coole Szenen gesorgt.

Solltet auch ihr digitales Benzin in euren Adern haben, verpasst nicht die diesjährigen Racing-Highlights Forza Motorsport 7, Project Cars 2 und Gran Turismo Sport!

https://gamerspotion.de/wp-content/uploads/2017/08/Danger-Zone-Xbox-One-Xbox-One-X-4-K-Titel-1024x576.jpghttps://gamerspotion.de/wp-content/uploads/2017/08/Danger-Zone-Xbox-One-Xbox-One-X-4-K-Titel-150x150.jpgChristian SengstockGamesGaming News4K,Danger Zone,Racing,Three Fields,Xbox One XAlle zerstörungswütigen unter euch sollten jetzt genau aufpassen. Danger Zone findet nämlich nach der PlayStation 4 und dem PC im Herbst auch endlich einen Weg auf die Xbox One. Dies hat ein Tweet des Indie-Entwicklers Three Fields nun offiziell bestätigt. Während die Informationsdichte noch recht mau ist, gibt es...Gaming + Entertainment