Was haben wir für ein Gaming-Jahr hinter uns. Mit der Nintendo Switch und der Xbox One X bereicherten gleich zwei neue Konsolen den Markt. Während das jüngste Mitglied der Xbox One-Familie vorerst ohne Exklusivtitel auskommen muss, hat Nintendo mit The Legend of Zelda: Breath of the Wild und Super Mario Odyssey gleich zwei Fanlager beglückt. Auch PlayStation 4 Spieler hatten mit Horizon: Zero Dawn einen tollen Exklusivtitel. Auch unter den Multiplattform-Titeln fanden sich einige echte Perlen. Wir dürfen also gespannt sein, ob der Januar an der Stelle anknüpfen kann.

Jeder Titel ist von uns mit einem Bild und einem Link zur jeweiligen Amazon-Seite bedacht. Das hat den Vorteil, dass ihr nicht lange suchen müsst. Natürlich bekommen wir einen kleinen prozentualen Anteil von Amazon. Genauere Infos dazu erhaltet ihr gerne auch auf Anfrage direkt von mir. Wenn ihr uns etwas Gutes tut, dürft ihr das auch gerne genau wissen. Euch entsteht dabei natürlich kein Nachteil.

Der Januar mit Monster Hunter: World, Dissidia Final Fantasy NT und mehr

Im Januar erblicken logischerweise nicht viele Titel das Licht der Gaming-Welt. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass immer wieder versucht wird, eigene Werke im lukrativen Weihnachtsgeschäft unterzubringen. Wir haben uns besonders auf Ni No Kuni 2 gefreut. Leider wurde der Titel auf den 23. März verschoben. Übrig bleibt zum Beispiel das heiß erwartete Monster Hunter: World.


16. Januar 2018


Street Fighter V: Arcade Edition – PlayStation 4


19. Januar 2018


Digimon Story: Cyber Sleuth – Hacker´s Memory – PlayStation 4


23. Januar 2018


Lost Sphear – Nintendo Switch / Nintendo Switch


24. Januar 2018


The Inpatient – Standard Edition – PlayStation VR

Unsere Vorschau


25. Januar 2018


Rocket League Collector’s Edition – Nintendo Switch


26. Januar 2018


Monster Hunter: World – Xbox One / PlayStation 4

Dragon Ball FighterZ – PlayStation 4 / Xbox One

New Nintendo 2DS XL Pikachu Edition

Pokémon Kristall-Edition – Nintendo 3DS


30. Januar 2018


Dissidia Final Fantasy NT – PlayStation 4


31. Januar 2018


Song of Horror – PlayStation 4

Axiom Verge – Nintendo Switch / PlayStation 4

https://gamerspotion.de/wp-content/uploads/2017/12/brooke-lark-194254-1024x683.jpghttps://gamerspotion.de/wp-content/uploads/2017/12/brooke-lark-194254-150x150.jpgChristian SengstockGamesGaming SpecialGames,Neuerscheinungen,PS4,Spiele,Xbox OneWas haben wir für ein Gaming-Jahr hinter uns. Mit der Nintendo Switch und der Xbox One X bereicherten gleich zwei neue Konsolen den Markt. Während das jüngste Mitglied der Xbox One-Familie vorerst ohne Exklusivtitel auskommen muss, hat Nintendo mit The Legend of Zelda: Breath of the Wild und Super...Gaming + Entertainment