NVIDIA RTXon RTX ITS On Control Watch Dogs Legion Synced Off Planet Minecraft RTX Titel

Kurz vor der Gamescom 2019 durften wir Nvidias RTXon Event in Köln besuchen. Ein Jahr nach der Vorstellung der Grafikkarten-Generation, die Raytracing zum Thema machte und kurze Zeit nach der „VerSUPERung“ dieser Karten erwartete uns die Umsetzung in kommenden Games wie Control.

Am Montag vor der Gamescom 2019 folgten wir der Einladung zum Nvidia RTXon Event. Der Grafikkarten-Hersteller lockte nicht nur mit Raytracing in Bewegung. Versprochen wurden uns Games wie Control und Watch Dogs Legion, die nicht zu Unrecht zu unseren Gamescom Must-See-Games gehörten. Außerdem half uns Nvidia dabei, einen der begehrten Termine zur Cyberpunk 2077 Präsentation zu bekommen. So ließen wir uns nur zu gerne vom netten Shuttlebusfahrer Richie zum kölner Dock One fahren.

Die große Überraschung: Minecraft mit Raytracing




Unser erster Halt des Tages war der Minecraft-Bereich der Veranstaltung. Der Klötzchen-Stapler hat eine umfangreiche Raytracing-Funktion spendiert bekommen, die aus einer Welt aus simplen Würfeln plötzlich eine Umgebung auf höchsten grafischen Niveau schafft. Selbst wenn wir uns gefragt haben, ob dies noch Minecraft ist, hatten wir viel Vergnügen mit dem Platzieren von HD- und Leuchtklötzchen. Wie bei einer riesige Raytracing-Tech-Demo hatten wir das Gefühl, das Potenzial der Technik erstmalig in vollem Umfang erleben zu können. Spiegelungen, Reflexionen, Brechung und die Mischung von Farben machen nicht nur Laune. Sie erschaffen auch Welten, wie sie bislang in Minecraft unmöglich waren. Das Wasser des Games ist mit das beste, das wir jemals zu Gesicht bekommen haben. Per Knopfdruck konnten wir zwischen Raytracing-Welt und Minecraft-Standard wechseln. Bei jedem Wechsel blieb uns der Mund offen stehen. Es ist etwas Anderes, wenn man diesen Wechsel in einem Video sieht. Im Hands-on gibt es nämlich weder Netz noch doppelten Boden. Das allgemeine Suchtpotenzial des riesigen Baukastens ist bekannt. Für Besitzer einer RTX-Karte dürfte Minecraft künftig der Place to be werden und die kommende Konsolen-Generation samt PlayStation 5 und Xbox Scarlett täten gut daran, dies auch ihren Kunden zu ermöglichen. Wie sie das tun, überlassen wir AMD.

Control und Watch Dogs Legion – Raytracing steht noch am Anfang




In Watch Dogs Legion, Control und Synced Off-Planet gab es ebenfalls echtes Raytracing zu bestaunen. Anders als in Minecraft ist der Unterschied zwischen RTXon und RTXoff nicht ganz so groß. Nichtsdestotrotz ist die Optik mit Raytracing natürlicher und macht vor allem in Bewegung mehr her. In Watch Dogs 3 war nur der Bereich, in dem unsere Testsession stattfand für Raytracing optimiert. Unser Erforschungsdrang ließ aber nicht zu, dass wir auf eine kleine, berauschende, Sightseeingtour verzichten. So besuchten wir Big Ben und drehten eine Runde auf dem London Eye. Vom Spiel selbst haben wir noch zu wenig gesehen, alsdass wir uns eine richtige Meinung hätten bilden können. Das Potenzial ist jedoch vorhanden und Raytracing kommt sinnvoll zum Einsatz.

Remedys Control ist in seiner Entwicklung schon deutlich weiter. Dies machte sich sowohl in der Spielbarkeit als auch der Optik des Games bemerkbar. Dem Raytracing kommt hier zu Gute, dass mit starken, leuchtenden Farben gearbeitet wird und auch Dinge bewegt werden, die bei Spielen ohne Superkräfte an ihren Plätzen verbleiben würden. Werft ihr zum Beispiel eine Lampe, wandern Licht und Schatten durch den Raum. Der von uns gespielte Bereich profitierte deutlicher von der Technik als Watch Dogs nächtliches London. Die Atmosphäre wird aufgewertet. Wir freuen uns auf den Release des Spiels, auch wenn wir dann aus kostengründen wieder einmal auf Raytracing verzichten müssen.

NVIDIA RTXon RTX ITS On Control Watch Dogs Legion Synced Off Planet Minecraft RTX Event
Die Beinfreiheit des Nvidia Events haben wir auf der Gamescom nur noch selten gehabt.

Synced Off-Planet, das Tencent vorstellte, setzt ebenfalls die Raytracing-Technik ein. Es konnte uns dabei aber nicht so sehr überzeugen, wie die drei vorher genannten Games. Was das Spiel jedoch einzigartig macht, ist die Tatsache, dass ihr ganze Zombie-Horden mit euch synchronisieren könnt. So kämpfen sie auf dem Schlachtfeld für euch anstatt euch zu zerfleischen. Natürlich haben eure Gegner ebenfalls diese Option. In der von uns gespielten Demo zeigte sich, dass das Game durchaus Potenzial hat. Bis zum Releasetermin, den bislang niemand genannt hat, halten wir den Titel im Auge.

Unser Fazit zum Nvidia RTXon Event

Nvidia machte uns ein Angebot, das wir nicht abschlagen konnten. Wir haben kommende Highlights gespielt und das ist der zur Zeit bestmöglichen Qualität. Dass man bei Nvidia das Thema Raytracing noch exklusiv hat, ist mit Sicherheit kein Nachteil für den Hersteller. Uns ist alles willkommen, das Games realisticher, abwechslungsreicher und besser macht. Am deutlichsten ist dieses Upgrade bei Minecraft. Mit Control und Watch Dogs Legion hat Nvidia jedoch die richtigen zwei Titel gewählt, um Raytracing als Thema in den Schlagzeilen zu halten. Synced Off-Planet war für uns eine nette Zugabe, die aber nicht das Highlight unseres Gamescom-Erlebnisses darstellt. Die Entscheidung für oder gegen Raytracing ist vor allem eine Frage eurer finanzieller Mittel. Wenn ihr schon lange auf ein richtiges Aufrüsten wartet, könnte jetzt eure Gelegenheit sein. Allerdings ist AMD Nvidia zur Zeit so nah wie lange nicht. Einen Fehler macht ihr mit dem Griff zur neusten Nvidia Technik auf jeden Fall nicht.


Dragon Quest Builders 2 ist kein Minecraft. Dafür baut der Titel aus dem Hause Square Enix eine typische JRPG-Geschichte um das muntere Bauen herum und hat sich so seine Existenz mehr als verdient. Neben den genannten Titeln konnten wir auch Wolfenstein Youngblood auf dem Event finden. Der Titel hat ebenfalls eine Raytracing-Behandlung bekommen und wurde von uns ausführlich getestet.

Ihr habt Lust auf einen der genannten Titel oder wollt euch eine Grafikkarte zulegen? Werft gerne einen Blick auf die untenstehenden Amazon-Links. Kauft ihr etwas beim Online-Händler, erhalten wir einen kleinen Prozentsatz. Euch entstehen keine Nachteile.

https://gamerspotion.de/wp-content/uploads/2019/08/NVIDIA-RTXon-RTX-ITS-On-Control-Watchdogs-Legion-Synced-Off-Planet-Minecraft-RTX-Titel.jpghttps://gamerspotion.de/wp-content/uploads/2019/08/NVIDIA-RTXon-RTX-ITS-On-Control-Watchdogs-Legion-Synced-Off-Planet-Minecraft-RTX-Titel-150x150.jpgChristian SengstockGamesGaming SpecialControl,Gamescom 2019,Minecraft,Nvidia,Raytracing,RTX,RTXon,Synced Off-Planet,Watch Dogs 3,Watch Dogs LegionKurz vor der Gamescom 2019 durften wir Nvidias RTXon Event in Köln besuchen. Ein Jahr nach der Vorstellung der Grafikkarten-Generation, die Raytracing zum Thema machte und kurze Zeit nach der „VerSUPERung“ dieser Karten erwartete uns die Umsetzung in kommenden Games wie Control.Am Montag vor der Gamescom 2019 folgten wir...