Im Mai hat Square Enix bekannt gegeben, dass Sie sich von dem Hitman Entwickler IO Interactive trennen möchten. Laut eigenen Angaben wollte Square Enix sich auf Ihre Hauptmarken konzentrieren und infolgedessen IO Interactive auskoppeln. Es wurde der Versuch unternommen, die dänische Spiele-Schmiede an einen Investor zu verkaufen.

Hitman Franchise bleibt bei IO Interactive

Die aktuellen Verhandlungen zwischen IO Interactive und Square Enix sind nun zum Abschluss gekommen. Wie die Kollegen von Gamespot berichteten, kommt es zur Trennung zwischen beiden Parteien. IO Interactive konnte sich vom Publisher Square Enix freikaufen und ist nun ein eigenständiges Studio.

Hakan Abrak, seines Zeichens CEO von IO Interactive teilte in einem Statement mit, dass Sie weiterhin die Rechte an der Marke Hitman haben.

Dazu ein Auszug aus seinem Statement:

 

 

Therefore I am proud to announce today that IOI is now officially an independent studio. We have successfully concluded our negotiations with Square Enix and have agreed to a management buyout. Crucially, we will keep all of the rights to the Hitman IP.

 

Hitman von IO Interactive
Quelle: IO Interactive

Man darf nun gespannt sein, in welche Richtung sich das Studio entwickelt. Zuvor war es unsicher, wie es um die zweite Staffel Hitman bestellt ist. Zwar hatte IO Interactive damals versichert, dass diese nicht gefährdet sei, doch nun sollte der neuen Staffel erst recht nichts mehr im Wege stehen. Wir werden Euch sicherlich auf dem Laufenden halten und berichten sobald sich etwas Neues ergibt.

Ich für meinen Teil bin sehr froh über die Entwicklung dieser Verhandlungen. Die Hitman und Kane & Lynch Teile habe ich sehr gerne gespielt und bin gespannt was sich IO Interachtive noch einfallen lässt.

Der Entwickler IO Interactive ist desweiteren für die Spiele Freedom Fighters, Mini Ninjas und Kane & Lynch bekannt.

 

Was haltet Ihr von der Entwicklung bei IO Interactive? Habt Ihr bereits die erste Staffel Hitman gespielt? Lasst uns Eure Meinung in den Kommentaren wissen.

https://gamerspotion.de/wp-content/uploads/2017/06/WeAreIOIandWeMakeHITMAN-1024x576.pnghttps://gamerspotion.de/wp-content/uploads/2017/06/WeAreIOIandWeMakeHITMAN-150x150.pngDaniel HerzogGamesGaming NewsHitman,IO Interactive,Square EnixIm Mai hat Square Enix bekannt gegeben, dass Sie sich von dem Hitman Entwickler IO Interactive trennen möchten. Laut eigenen Angaben wollte Square Enix sich auf Ihre Hauptmarken konzentrieren und infolgedessen IO Interactive auskoppeln. Es wurde der Versuch unternommen, die dänische Spiele-Schmiede an einen Investor zu verkaufen.Hitman Franchise bleibt bei...Gaming + Entertainment