Gestern Nacht gab es einen neuen Nintendo Direct Stream. Wie immer kündigte Nintendo dabei eine Menge Neuigkeiten für die kommenden Monate an. Den kompletten Stream findet Ihr im Video. Wer jedoch nur in Kurzform lesen möchte, was Nintendo für Switch- und 3DS-Besitzer bereithält, findet unten eine komplette Aufstellung inklusive Trailer.

Nintendo Direct – Ankündigungen für Nintendo Switch

Okami HD

Der Port von Okami HD erscheint ebenfalls für Nintendo Switch. Der Release ist im Sommer 2018.

Dark Souls

Eine Nintendo Switch Version von Dark Souls wurde bereits im Januar angekündigt. Jetzt wissen wir jedoch auch, dass ein zugehöriger Amiibo ansteht. Praise the Sun! Des Weiteren wird es vor dem Launch am 25. Mai einen Betatest geben.

Sushi Striker: The Way of the Sushido

Der Action Puzzler erscheint am 8. Juni sowohl für die Switch, als auch für den 3DS.

Ocotopath Traveler

Mit der Händlerin Tressa und dem Apotheker Alfyn wurden zwei neue Charaktere für das Rollenspiel angekündigt. Ocotopath Traveler erscheint am 13. Juli.

Travis Strikes Again: No More Heroes

Das Nintendo Direct gab uns auch neue Eindrücke zum heiß erwarteten No More Heroes Sequel. Travis betritt eine Videospielwelt und muss sich dort durch sieben Spiele schlagen. Neu ist die Ankündigung, dass Ihr Travis Strikes Again: No More Heroes auch im Koop-Modus mit jeweils einem Joy-Con spielen könnt. Das Spiel erscheint noch in diesem Jahr.

Captain Toad: Treasure Tracker

Captain Toad: Treasure Tracker bekommt einen Port für die Nintendo Switch und den 3DS. Zusätzlich zum Inhalt der Wii U Version wird die neue Version um ein Super Mario Odysse Level erweitert. Ihr könnt im Port demnach auch New Donk City erforschen. Die Switch Version erscheint am 13. Juli, der Releasetermin der 3DS Version ist dagegen noch nicht bekannt.

Undertale

Der gefeierte Indiehit kommt auch für die Switch. Einen Releasetermin gibt es jedoch noch nicht.

Crash Bandicoot: N-Sane Trilogy

Auch die Crash Bandicoot: N-Sane Trilogy findet am 10. Juli ihren Weg auf die Switch. Unser Review der PS4 Version findet Ihr hier.

Little Nightmares: Complete Edition

Ein weiterer Switch Port findet sich mit Little Nightmares: Complete Edition. Der Horror-Puzzler erscheint am 18. Mai.

South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe

Die Port-Parade geht weiter. Das äußerst spaßige Rollenspiel South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe findet am 24. April ebenfalls den Weg auf die Nintendo Switch. Wer Interesse am Spiel hat, sollte mal unser Review auschecken.

Hyrule Warriors: Definitive Edition

Die Switch Version von Hyrule Warriors hat endlich einen Releasetermin. Am 18. Mai könnt Ihr beginnen, Euch durch Massen von Gegnern zu prügeln. Dabei könnt Ihr ähnlich wie bei No More Heroes zu zweit an einer Konsole daddeln, indem jeder Spieler jeweils einen Joy-Con nutzt.

Mario Tennis Aces

Das Nintendo Direct lieferte eine ausführliche Vorschau zu Mario Tennis Aces. Insbesondere wurde genau erklärt, wie sich das Spiel spielt und welche neuen Mechaniken implementiert wurden. Das Spiel macht einen sehr guten Eindruck mit viel Spieltiefe. Mario Tennis Aces erscheint am 22. Juni.

Splatoon 2

Nintendo’s spaßiger Shooter bekommt ein neues Update. Version 3.0 kommt im April und bringt neue Ausrüstung, Stages, Octolinge und mehr. Außerdem kommt im Sommer ein kostenpflichtiger DLC mit neuen Singleplayer Levels.

Super Smash Bros.

Die wichtigste Ankündigung hieb sich Nintendo für den Schluss auf: Ein neues Super Smash Bros. Wer mehr dazu wissen möchte, sollte sich unsere News zum Thema anschauen.

Nintendo Direct – Ankündigungen für Nintendo 3DS

Warioware Gold

Mit Warioware Gold kommt eine Minispielsammlung der bekloppten Art auf 3DS Besitzer zu. Im Stil von Mario Party: The Top 100 sammelt Warioware Gold 300 der besten Minigames der Serie. Somit ist stets seltsamer Spaß garantiert. Die Sammlung erscheint am 3. August.

Dillon’s Dead Heat Breakers

Ebenfalls interessant für 3DS-Fans: Es gibt Neuigkeiten zu Dillion’s Dead Heat Breakers. Die Charaktere der Serie interagieren erstmals mit Euren Miis. Eine Demo erscheint am 10. Mai, die Vollversion dagegen kommt am 24. Mai.

Mario & Luigi: Bowser’s Inside Story + Bowser Jr.’s Journey

Ebenfalls auf dem Weg zum 3DS ist ein Remake von Mario & Luigi: Bowser’s Inside Story. Ihr werdet Euch jedoch noch bis 2019 gedulden müssen. Das genaue Erscheinungsdatum ist noch nicht bekannt.

Luigi’s Mansion 3DS Remake

Letztlich angekündigt wurde ein Remake des GameCube Klassikers Luigi’s Mansion. Der Port ist eine gute Idee, da sich der Nachfolger bereits sehr gut auf dem Handheld macht. Das Remake beinhaltet darüber hinaus auch neue Features, wie einen Boss Rush Modus und eine Karte, die auf dem unteren Bildschirm gezeigt wird. Ein exaktes Datum gibt’s noch nicht, erscheinen soll der Titel allerdings noch in 2018.

https://gamerspotion.de/wp-content/uploads/2017/04/Nintendo-Switch-1024x599.jpghttps://gamerspotion.de/wp-content/uploads/2017/04/Nintendo-Switch-150x150.jpgDaniel LaetzschGamesGaming News3DS,Nintendo,Nintendo 3DS,Nintendo Direct,Nintendo Switch,SwitchGestern Nacht gab es einen neuen Nintendo Direct Stream. Wie immer kündigte Nintendo dabei eine Menge Neuigkeiten für die kommenden Monate an. Den kompletten Stream findet Ihr im Video. Wer jedoch nur in Kurzform lesen möchte, was Nintendo für Switch- und 3DS-Besitzer bereithält, findet unten eine komplette Aufstellung inklusive...Gaming + Entertainment