Neues zu Star Wars: The Last Jedi im Überblick

Wenige Kinofilme sind dieses Jahr so heiß erwartet wie Star Wars: The Last Jedi. Als echter Star Wars-Fan, der mit den Filmen bestens vertraut ist, versucht man natürlich vorab jeden neuen Informations-Schnipsel aufzusaugen und für sich zu bewerten. Zwei dieser Informationen sickerten diese Woche durch den Mantel des Schweigens. Auch wenn eine dieser Offenbarungen nur besagt, dass wir in einer Hinsicht keinen weiteren Input bekommen.

Star Wars: The last Jedi gibt keine Information zu Snoke

Viele Theorien wurden schon zu Supreme Leader Snoke verbreitet. Das Rätselraten droht jedoch kein schnelles Ende zu nehmen. Die Kollegen von Polygon haben herausgefunden, dass sich auch in Star Wars: The Last Jedi das Mysterium von Snoke nicht lüften wird. Natürlich erfährt man in Büchern, die nach The Force Awakens erschienen, mehr über Snoke und die Gründe, die ihn dazu bewogen Kylo Ren zu unterrichten. Eine vollständige Enthüllung gibt es jedoch auch dort nicht.

Keine Star Wars-Romanze?

Bislang hatte jede Star Wars Ära ihre eigene Lovestory. Während sich Episode 1-3 der Geschichte um Anakin und Padmé Amidala widmen und auf ihr tragisches Ende hinauslaufen, fokussiert die originale Trilogie die Annäherungen von Han und Leia. Eine solche Romanze hat sich in der neuen Trilogie noch nicht abgezeichnet. Laut Star Wars: The Last Jedi Direktor Rian Johnson wird eine solche im Film auch nicht im Fokus stehen. Dies schließt eine romantische Interaktion zwischen einzelnen Personen natürlich nicht aus.

Bis zum 14. Dezember werden sicherlich noch ein Paar Informationen zu uns durchsickern. Auf deutsch heißen die Titel natürlich das Erwachen der Macht und Die letzten Jedi. Ich bin jedoch kein besonderer Freund der „Einbürgerung“ von Filmtiteln. Seht es mir also bitte nach. Neben The Last Jedi erwartet uns dieses Jahr natürlich auch das Game Star Wars: Battlefront II. Alle Information hierzu findet ihr an dieser Stelle.

Wie steht es um eure Vorfreude? Wart ihr mit The Force Awakens zufrieden und was haltet ihr von dem unserer Meinung nach sehr gelungenen Spinoff Rogue One? Plaudert gerne mit uns in unserem Discord-Channel oder auf Facebook mit uns.

Christian Sengstock

Ich liebe es, dank Games und anderen Bereichen des Entertainments in neue Welten abzutauchen und mich von aktueller Technik begeistern zu lassen. All dies mit euch zu genießen, ist der Antrieb hinter Gamer's Potion.