Call of Duty WWII – Alle Informationen der Enthüllungs-Präsentation

Call of Duty WWII Infos, Bilder und viel mehr

Mittlerweile gehören Ankündigungen von Ankündigungen zum guten Ton in der Gaming-Branche. So wunderte uns nicht, dass die heutige Enthüllungs-Präsentation zuvor angekündigt wurde. Alle Call of Duty-Fans weltweit können sich dadurch heute schon auf die Lauer legen und den Informationen zu ihrem Game-Favoriten lauschen.

Call of Duty WWII – Ist es der FPS, den ihr euch schon Ewigkeiten erhofft habt?

Leider hat nicht jeder die Möglichkeit den Stream live zu verfolgen. Für die einen haben wir die Informationen auf Twitter getickert. Für euch fassen wir alle zentralen Punkte nochmals übersichtlich zusammen. Einige Gerüchte kursierten bereits vorab im Netz. So haben wir hier selbst über einen Leak berichtet. Die im Leak genannten Informationen haben sich als wahr herausgestellt. Genannt wurde mit dem 3. November der Release-Termin und auch eine Beschreibung des Spiels konnten wir lesen. Die Präsentation des von Sledgehammer Games entwickelten First Person Shooters verlief erwartungsgemäß. Alles startete mit dem In-Game-Trailer, den wir euch nicht vorenthalten möchten.

Call of Duty: WWII bringt die Serie zurück zu ihren Wurzeln, dabei soll die Grafik begeistern. Die dunkle und dreckige Atmosphäre soll euch aber tief in die Geschichte ziehen. Ganz wichtig ist die Verbindung, die ihr im Mulitplayer- und im Story-Modus zu euren Kameraden entwickelt. Niemand kämpft alleine. Eine wichtige Tatsache bei Call of Duty: WWII. Das Team hat sehr viel recherchiert, um dem historischen Hintergrund gerecht zu werden. So testete man historische Waffen am Schießstand und hat genauestens gelauscht, um tolle Modelle und authentischen Sound zu ermöglichen.

Call of Duty – Landet in der Normandie und kämpft euch durch Europa

Im Zeitraum 1944-1945 erleben wir den Sturm auf die Normandie. Es geht von Frankreich über Belgien bis nach Deutschland. Wie bereits geleaked, soll das Storytelling der Vorgänger um Längen übertroffen werden. Die Geschichte wird laut Activision nämlich genau so ausgereift sein, wie die eines guten Films und wenig mit einem einfachen Videospiel-Plot gemeinsam haben. Weitere Informationen erwarten uns zudem auf der diesjährigen E3. Auch der Mulitplayer-Part bekommt dort eine Hauptrolle. Der eingebaute Koop-Modus bietet zudem eine ganz neue Story. In dieser wird der Versuch des 3. Reichs thematisiert, das in den letzten Zügen des Krieges versucht eine letzte Truppe zusammen zu stellen. Mit von der Partie sind auch Nazi-Zombies. Seht auch die Screenshots des Titels.


Zusammengefasst haben Activision und Sledgehammer Games nicht allzu viel Neues verraten. Erstens gab es keine Informationen zu DLC. Zweitens keine Informationen zu verschiedenen Versionen und nur sehr wenig zum Multiplayer-Part. Klar ist, dass nur Vorbesteller den Zugang zur geschlossenen Beta-Phase bekommen. Nichtsdestotrotz hoffen wir, dass ihr auf eure Kosten gekommen seid.

Was haltet ihr von der Ankündigung und ihren Inhalten? Zögert nicht, uns eure Meinung mitzuteilen. Wen von euch können wir ab November auf dem Schlachtfeld erwarten?

Falls ihr den Titel schon vorbestellen wollt, könnt ihr das gerne über unten stehenden Link tun. Dadurch habt ihr keine Nachteile und unterstützt uns direkt.

Christian Sengstock

Ich liebe es, dank Games und anderen Bereichen des Entertainments in neue Welten abzutauchen und mich von aktueller Technik begeistern zu lassen. All dies mit euch zu genießen, ist der Antrieb hinter Gamer’s Potion.