Es ist nun offiziell: Der erste Teil der Dark Souls Reihe erhält ein Remaster. Dass Dark Souls: Remastered für die Nintendo Switch erscheint, war bereits bekannt. Dies wurde im heutigen Nintendo Direct bestätigt (wir berichteten). Nun gibt es allerdings auch eine Bestätigung von Versionen für PS4, Xbox One und den PC.

Erste Details zu Dark Souls: Remastered

Für die Entwicklung von Dark Souls: Remastered ist From Software selbst zuständig und damit kein Drittentwickler. Die PlayStation 4 Pro, Xbox One X und der PC sollen dabei von einer hochskalierten 4K Auflösung und 60 FPS profitieren. Auf der Switch soll es eine 1080p Auflösung und 30FPS geben, sofern man das Spiel im TV-Modus zockt.

Dark Souls Remastered Dark Souls Trilogy Box
Bildquelle: Gamespot

Zumindest in Japan wird es auch eine Dark Souls Trilogy Box geben. Die Box ist PS4 exklusiv und enthält neben den drei Spielen und allem DLC auch einige Goodies. Hardcore Fans erhalten die Soundtracks, zwei spezielle Buchstützen im Dark Souls Design, 10 Artworks mit Rahmen sowie drei große Lexika aller Items in den Spielen. Letzteres ist ziemlich cool, da ein Großteil der Lore sich in den Itembeschreibungen findet. Der Preis liegt umgerechnet bei ca. 370 €. Ein heftiger Preis, den wohl nur die größten Serienfans zahlen werden. Ob es die Box auch nach Europa schafft, ist noch nicht bekannt.

Dark Souls: Remastered wird am 25. Mai erscheinen.

https://gamerspotion.de/wp-content/uploads/2018/01/dark-souls-remastered-1024x475.jpghttps://gamerspotion.de/wp-content/uploads/2018/01/dark-souls-remastered-150x150.jpgDaniel LaetzschGamesGaming NewsDark Souls,Dark Souls Remastered,Dark Souls Trilogy BoxEs ist nun offiziell: Der erste Teil der Dark Souls Reihe erhält ein Remaster. Dass Dark Souls: Remastered für die Nintendo Switch erscheint, war bereits bekannt. Dies wurde im heutigen Nintendo Direct bestätigt (wir berichteten). Nun gibt es allerdings auch eine Bestätigung von Versionen für PS4, Xbox One und...Gaming + Entertainment