Es ist immer wieder schön, wenn der gar nicht so gut gehütete Vorhang vor einem heiß erwarteten Game gelüftet wird. Dieses Mal traf es Assassin’s Creed Odyssey. Ob uns gefallen hat, was wir auf der Ubisoft E3 2018 Konferenz gesehen haben, das erfahrt ihr in den kommenden Zeilen.

Das Lechzen nach zuverlässigen Informationen zu Assassin’s Creed Odyssey hat endlich ein Ende. Auf der Ubisoft E3 Conference enthüllte der Publisher nämlich heute den neusten Titel der Assassinen-Reihe. Während euch der Titel ab dem 5. Oktober aus den Händler-Regalen entgegen winkt, könnt ihr euch schon jetzt auf erstes Gameplay-Material freuen.

Loslegen könnt ihr im Oktober dann auf PlayStation 4, Xbox One und PC. PS4 Pro und Xbox One X werden genau wie bei Assassin’s Creed Origins wieder mit Verbesserungen versehen.

Wähl in Assassin’s Creed Odyssey selbst, mit wem ihr eure Reise bestreitet

In den letzten drei Jahren arbeitete das Team von Ubisoft Quebec am neusten Ableger der beliebten Serie. Es verschlägt euch in eine Welt samt Mythen und Legenden. Es tobt jedoch auch ein Krieg im antiken Griechenland. Im fünften Jahrhundert vor Christus könnt ihr euch dem Peloponnesichen Krieg zwischen Sparta und Athen nicht entziehen. Dabei erfahrt ihr als Alexios oder Kassandra die übliche Entwicklung vom Ausgestoßenen bis hin zur Legende.

Besonders viel Wert legt das Entwicklerstudio darauf, dass es sich bei AC Odyssey um ein Action-Rollenspiel handelt. In Verbindung damit beeinflussen erstmals auch eure Entscheidungen das Spielerlebnis. Wie schwer verschiedene Entscheidungen wiegen, können wir natürlich noch nicht beurteilen. Was wir jedoch erkennen konnten, war die Ähnlichkeit zum Vorgänger und die Rückker der Seekämpfe.

Wie üblich könnt ihr verschiedene Versionen des Titels vorbestellen, die unterschiedliche Vorteile oder besonderes Zubehör bieten. Wir freuen uns auf jeden Fall bereits auf einen Ausflug ins antike Griechenland und virtuellen Urlaub auf den griechischen Inseln.

Jetzt seid ihr einmal mehr an der Reihe. Was gefällt euch am Assassin’s Creed Odyssey am besten und welche Aspekte könnten noch verändert werden? Habt ihr vielleicht eure Blicke auf einen ganz anderen Titel geworfen? Wir freuen uns auf eure Meinungen. Gerne verweisen wir euch auch auf unsere Artikel zu den Pressekonferenzen von EA, Microsoft, Bethesda und Square Enix.

https://gamerspotion.de/wp-content/uploads/2018/06/Assassins_Creed_Odyssey_screen_GreekHero_E3_110618_230pm_1528723944-1024x576.jpghttps://gamerspotion.de/wp-content/uploads/2018/06/Assassins_Creed_Odyssey_screen_GreekHero_E3_110618_230pm_1528723944-150x150.jpgChristian SengstockGamesGaming NewsAC,AC Odyssey,Assassin's Creed,Assassin's Creed Odyssey,E3,E3 2018,UbiE3,UbisoftEs ist immer wieder schön, wenn der gar nicht so gut gehütete Vorhang vor einem heiß erwarteten Game gelüftet wird. Dieses Mal traf es Assassin's Creed Odyssey. Ob uns gefallen hat, was wir auf der Ubisoft E3 2018 Konferenz gesehen haben, das erfahrt ihr in den kommenden Zeilen.Das Lechzen...Gaming + Entertainment