Rage 2 wurde uns bereits im Vorfeld der E3 vorgestellt. Die neuen Eindrücke zum Game kommen also alles andere als unerwartet. Die Art und Weise, wie uns Bethesda den Open World Shooter schmackhaft macht, ist jedoch besonders. Seht selbst!

Die Open-World-Experten der Avalanche Studios stehen für verrückte Action in einer ganz eigenen Welt. Diese besonderen Fähigkeiten sollten sie nun für Rage 2 unter Beweis stellen. Wie sie das machen, könnt ihr anhand des ersten Gameplay-Materials beurteilen.

In Rage 2 wird ordentlich Staub aufgewirbelt

In Rage 2 schlüpft ihr in die Haut von Walker, dem letzten Wasteland Ranger. Mutanten haben euch jeden genommen, der euch etwas bedeutet hat. Was euch geblieben ist, ist eure Wut. Diese nutzt ihr nun im Spiel, um mit Waffen, Verbesserungen, Fahrzeugen und nicht zuletzt Verbündeten um das Überleben zu kämpfen. Wie es dabei um Abwechslung, Langzeitmotivation und Tiefgang bestellt ist, können wir noch nicht beurteilen. Das Gameplay sieht jedoch schnell, unterhaltsam und alles andere als zimperlich aus.

Was meint ihr – könnt ihr euch vorstellen, dass Rage 2 genau der Shooter ist, auf den ihr schon lange gewartet habt oder erwartet ihr euch nicht allzu viel vom Titel? Solltet ihr im Rahmen des Bethesda Showcase nicht euer kommendes Lieblingsgame gefunden haben, werft gerne auch einen Blick auf unsere Xbox und Electronic Arts Berichterstattung.

https://gamerspotion.de/wp-content/uploads/2018/06/Rage-2-Avalanche-E3-2018-Bethesda-BE3-Titel-1024x576.jpghttps://gamerspotion.de/wp-content/uploads/2018/06/Rage-2-Avalanche-E3-2018-Bethesda-BE3-Titel-150x150.jpgChristian SengstockGamesGaming NewsBE3,Bethesda,E3 2018,Rage 2,ShooterRage 2 wurde uns bereits im Vorfeld der E3 vorgestellt. Die neuen Eindrücke zum Game kommen also alles andere als unerwartet. Die Art und Weise, wie uns Bethesda den Open World Shooter schmackhaft macht, ist jedoch besonders. Seht selbst!Die Open-World-Experten der Avalanche Studios stehen für verrückte Action in einer...Gaming + Entertainment