Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen. Wie richtig Claudius mit seinen Worten liegt, stellen wir jedes Gamescom Jahr erneut fest. Deshalb berichten wir auch in diesem Jahr mit einem Augenzwinkern über unsere Erlebnisse. Viel Spaß beim Auftakt mit unserem Gamescom 2018 Tagebuch Tag 1.

Anders als im Vorjahr beginnt unser Gamescom Erlebnis bereits am Abend des 20. Augusts. NVIDIA versprach im Laufe des Abends Gerüchten zufolge nicht weniger als die neue Generation der hauseigenen GeForce Grafikkarten. Also nichts wie hin nach Köln. Am Hauptbahnhof angekommen sollten Shuttle-Busse komfortabel zum Event fahren. Diese starten laut Einladung am Hauptbahnhof der rheinischen Großstadt. Wer den Bahnhof kennt, der weiß, dass dieser gleich mehrere Ausgänge hat. Unsere Logik, dass die Busse vom Busbahnhof aus fahren, erwies sich als äußerst naiv. Ein Herrenloses Gepäckstück hatte zudem nichts besseres zu tun, als einen Polizeitrupp samt großräumiger Sperrung zu verursachen. Folglich hatten wir unseren Kaffee schon auf, als wir letztendlich am Ende einer Schlange vor dem Event-Gebäude ankamen.

GeForce RTX 2080 GeForce Celebration Gamescom 2018 Tagebuch Tag 1
So viele Strahlen – Wenn die mal nicht auf Raytracing hinweisen …

Prominenz mit potenter Hardware

Wie erwartet, haben die Köche in der Gerüchteküche vieles richtig gemacht. Die neue GeForce-Generation erblickte mit GeForce RTX 2070, RTX 2080 und RTX 2080 Ti das Licht der Welt. Ehe wir uns der neuen Technik später im Detail widmen, könnt ihr euch hier auch selbst ein Bild von der neuen Hardware machen. Die Begeisterung im Saal war groß und auch wenn NVIDA Gründer und CEO Jen-Hsun Huang vieles gezeigt hat, was wir bereits aus der SIGGRAPH 2018 Präsentation kannten, waren wir dennoch positiv überrascht.

Ihr habt das Launch-Event verpasst? Holt es einfach nach!

Gamescom Tagebuch Tag 1 – Fachbesucher und Presse

Heute war wieder einmal der exklusive Fachbesucher- und Pressetag auf der Gamescom. Wieder einmal war ich überrascht, wie viele junge Pressevertreter die Gamingbranche zu bieten hat. Es ist toll, ein derartig hohes Interesse und Engagement für unser Lieblingsthema zu sehen. Gleichzeitig wünschten wir uns, dass die Akkreditierungsrichtlinien der Gamescom härter wären. Selbst wenn uns diese dann auch negativ treffen würden. Dieses Jahr sind wir mit unserer Social-Media-Managerin und Aushilfs-Redakteurin Artemis und meiner Wenigkeit gerade einmal zu zweit vertreten. Das bedeutet mehr als 15.000 Schritte pro Person, Termindruck und Koordination, um das Beste herauszuholen. Lange Wartezeiten, weite Wege und viel Zeitdruck erschweren vieles. Wir hoffen, dass wir euch dennoch viel bieten können.

Zu Beginn ging es für uns ins antike Griechenland. Assassin’s Creed Odyssey macht die altbekannte Serie nach den ersten Vorkehrungen in AC Origins nun endgültig zum Rollenspiel. So konnten wir erste Entscheidungen treffen und erste Gegner besiegen. Ein genauerer Eindruck folgt bald in unserer Preview. Jeder mutige Demo-Teilnehmer hat übrigens einen Papp-Schild angeboten bekommen, der mindestens so imposant wie sperrig war. In unserer geschätzt 100 Spartaner starken Runde war Artemis die einzige, die diesem Angebot nicht widerstehen konnte. Da kommen die griechischen Wurzeln eben doch durch.

Gamescom 2018 Tagebuch Tag 1 Tomb Raider Wartezeit Square Enix
Die gute Lara muss wohl noch auf uns warten …

Die Sache mit der Vorfreude

Unser Besuch beim Stand von Square Enix war ein Wechselbad der Gefühle. Während die Wartezeit bei Tomb Raider so lang war, dass wir der Schlange den Rücken gekehrt haben, entdeckten wir die Perlen des Publishers an anderer Stelle. Erstmals ergriffen wir die Controller für eine Runde Kingdom Hearts III. Das hat unserer Vorfreude keinen Abbruch getan. Das Gegenteil ist sogar der Fall. Das Jahr 2019 kann kommen. Gleichzeitig haben wir jedoch auch Dragon Quest XI angespielt, welches schon im September erscheint. Auch hierzu lest ihr in Kürze mehr.

Das Honor Play samt Notch

Nach weiterem Anspielen folgte ein Termin der Huawei-Tochter Honor. Im Rahmen einer Presseveranstaltung wurde uns das Honor Play vorgestellt. Dieses schlanke Smartphone machte mit seinem fast randlosen Display, seiner flaschen Statur und den ersten Specs einen guten Eindruck und konzentriert sich voll und ganz auf das Gaming-Erlebnis. Auch hier steht eine Vorschau von uns noch aus. Einen Preis gibt es zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht.

Dank Audeze gab es was auf die Ohren

Der letzte Termin fand an diesem anstrengenden aber erfüllenden Dienstag am Stand von Computec Media statt. Dort besuchten wir die deutschen PR-Agentur und den Vertrieb für Audeze. Audeze hat sich bis heute als junges amerikanisches Unternehmen bei Hi-Fi Kopfhörern im Bereich von Tonstudios einen Namen gemacht. Nun wagt man den Sprung in den Gaming-Bereich. Dieser soll dank eigener Technik und dreidimensionaler Akustik-Wiedergabe mit Head-Tracking mit dem Mobius erfolgreich werden. Auch ihr könnt ihr unsere Preview erwarten. Das passende Youtube-Video zum Kopfhörer gibt es hier. Wir durften jedoch bereits probehören und uns anhand einer Akustik-Demo ein Bild machen.

Bluetooth Gaming-Kopfhörer für knapp 400 Euro – Der Audeze Mobius

Unser erster Gamescom 2018 Tag hat uns also viele Erkenntnisse und neue Aufgaben beschert. Morgen gibt es dann einige Termine auf die wir uns sehr freuen. Bis dahin wünschen wir euch viel Spaß beim Zocken.

Als Kamera war bei uns wieder einmal die Canon PowerShot G3X im Einsatz, die wir uns extra für die Gamescom beim Hersteller geliehen haben. 

https://gamerspotion.de/wp-content/uploads/2018/08/IMG_0072-e1534882496839-1024x581.jpghttps://gamerspotion.de/wp-content/uploads/2018/08/IMG_0072-e1534882496839-150x150.jpgChristian SengstockGamesGaming SpecialAssassin's Creed Odyssey,Audeze Mobius,Gamescom 2018,GeForce RTX 2080,Honor Play,Nvidia,RaytracingWenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen. Wie richtig Claudius mit seinen Worten liegt, stellen wir jedes Gamescom Jahr erneut fest. Deshalb berichten wir auch in diesem Jahr mit einem Augenzwinkern über unsere Erlebnisse. Viel Spaß beim Auftakt mit unserem Gamescom 2018 Tagebuch Tag 1.Anders als im Vorjahr beginnt unser Gamescom...Gaming + Entertainment