Unser Gamescom Tagebuch Tag 2 steckt voller Termine. Besuche bei PlayStation und Xbox standen ebenso auf unserer Tagesordnung, wie Anspielsessions bei Konami und Deep Silver. Unser persönliches Highlight haben uns zwei Personen von Insomniac Games beschert.

Anders als Dienstag haben wir uns am Gamescom Mittwoch so wenig wie möglich in den von Besuchern regelrecht überquellenden Messehallen aufgehalten. Erleichtert haben uns dies Termine im Business-Bereich, der lange nicht so überlaufen ist, wie die restlichen Teile der Messe. Ein guter Anlaufpunkt war auch der EA-Business-Bereich, in dem Electronic Arts zumindest Influencern, Fachbesuchern und Presse etwas von dem zurückgibt, was sie uns für DLCs und Mikrotransaktionen nehmen. Anzocken duften wir dort von 16 bis 18 Uhr Titel wie Fifa 19, Battlefield V und mehr.

Metro Exodus Marvel's Spider-Man Microsoft Xbox Deep Sylver Gamescom 2018 Tagebuch Tag 2
Der Mittwoch startete mit einer Anspiel-Session von Metro: Exodus

Ausführliche Eindrücke zu kommenden Highlights

Der Tag startete für uns direkt mit einem kleinen Highlight. Wir durften bei Deep Silver zum Controller greifen und ganze 45 Minuten von Metro: Exodus spielen. Die Mischung aus Erkundung und Waffengefecht konnte dank gelungener Optik, überzeugender Gegner-KI und genügend Abwechslung unsere Vorfreude auf den Titel steigern. Eine Ecke blutiger war es kurz darauf bei Focus Home Interactive. Dort warfen wir einen Blick auf den Nachfolger von The Surge. The Surge 2 setzt auf die Weiterentwicklung des Kampfsystems, Erhalt des hohen Schwierigkeitsgrades und eine brutale Inszenierung. Außerdem wird es euch nach Jericho City verschlagen. Die Spielwelt soll dadurch größer und offener werden.


Nachmittags setzten wir unsere Termin-Rallye beim Xbox-Team fort. Dort ließen wir uns das neue Daybreak Pack vorstellen, das für unter zehn Euro einen neuen Modus und neue Gegenstände ins Spiel bringt. Während unsere Preview hierzu mehr erzählt, können wir euch an dieser Stelle verraten, dass der Modus eure Basis in mehreren Wellen angreifen lässt. Damit ihr nicht hoffnungslos unterlegen seid, gibt es neue militärische Ausrüstung, welche ihr auch für euer Hauptspiel freischalten könnt. Unter dem Stich dürfte der Modus für alle, die noch immer regelmäßig Spaß mit State of Decay haben, genau das Richtige sein. Von Microsoft aus ging es direkt zur direkten Konkurrenz aus dem Hause Sony.

Es startete gut und wurde noch besser

PlayStation ist mit nur einem großen Spiel auf der Gamescom vertreten. Dass dies Marvel’s Spider-Man ist, ist euch sicherlich nicht neu. In einem einstündigen Termin hatten wir nicht nur die Gelegenheit den Netzschwinger in Aktion zu erleben. Wir durften auch ein Interview mit Lead Gameplay Designer Cameron Christian und Art Directorin Jacinda Chew führen. Unsere Erkenntnisse aus Gameplay und dem 15-minütigen Gespräch liefern wir euch in einem zusätzlichen Artikel. Wir sind auf jeden Fall auf unsere Kosten gekommen.

Auch die kürzlich vorgestellte 500 Millionen Limited Edition konnten wir neben den neuen Controllern begutachten.

Konami buhlt um die Gunst der Spieler

Energie floss bei uns auch in unserer Probesession von Zone of the Enders 2nd Runner – Mars. Wir wagten uns nämlich an die PlayStation VR-Fassung. Ihr habt bei dem Remaster die Wahl zwischen 4K-Auflösung und gewohnter Anzeige auf eurem Bildschirm und der VR-Cockpit-Perspektive. In letzterer wirkte unser Gefecht sehr überzeugend, schnell und beeindruckend intensiv. Uns wurde jedoch auch gesagt, dass wir eines von wenigen Outlets waren, die die gesamte Demo bis zu ihrem Ende gezockt hat. Ihr solltet euch also zuvor etwas mit der Steuerung von Zone of the Enders vertraut machen, ehe ihr in diesen Modus wechselt. Die Demo ist übrigens ab sofort verfügbar.

PES 2019 durften wir natürlich ebenfalls anspielen. Freut euch auf unsere Review zum Spiel.

Einen Blick auf den Gamescom-Dienstag, der Fachbesuchern und Presse vorbehalten war, findet ihr hier.

Als Kamera war bei uns wieder einmal die Canon PowerShot G3X im Einsatz, die wir uns extra für die Gamescom beim Hersteller geliehen haben. 

https://gamerspotion.de/wp-content/uploads/2018/08/Gamescom-Tagebuch-Tag-2-Marvels-Spider-Man-Metro-Exodus-The-Surge-2-Konami-Xbox-Titel-1024x768.jpghttps://gamerspotion.de/wp-content/uploads/2018/08/Gamescom-Tagebuch-Tag-2-Marvels-Spider-Man-Metro-Exodus-The-Surge-2-Konami-Xbox-Titel-150x150.jpgChristian SengstockGamesGaming SpecialCameron Christian,Focus Home Interactive,Gamescom 2018,GC,Insomniac Games,Jacinda Chew,Konami,Marvel's Spider-Man,Metro: Exodus,Microsoft Xbox,PES 2019,State of Decay 2,Tagebuch,The Surge 2,Zone of the Enders the 2nd Runner - MarsUnser Gamescom Tagebuch Tag 2 steckt voller Termine. Besuche bei PlayStation und Xbox standen ebenso auf unserer Tagesordnung, wie Anspielsessions bei Konami und Deep Silver. Unser persönliches Highlight haben uns zwei Personen von Insomniac Games beschert.Anders als Dienstag haben wir uns am Gamescom Mittwoch so wenig wie möglich in...Gaming + Entertainment