Author Archives: Danny Krämer

Games

StarCraft Remastered — Entwickler mussten das Spiel komplett neu Entwickeln

Einige Blizzard-Fans waren höchst erfreut zu hören, dass es eine Remastered Version vom original StarCraft geben wird. Die Entwickler erzählen jetzt von den Schwierigkeiten, die sich ergaben, da der Quellcode des Originals nicht mehr vorhanden war. Starcraft Remaster ohne original Code und Assets Der Blizzard 3D Art Director Brian Sousa gab gegenüber Ars Technica bekannt, dass dem Entwicklerteam weder Code noch Assets des Klassikers zur Verfügung standen. Nun nicht der komplette Code war verloren, immerhin hat Blizzard das Spiel ja noch 20 Jahre lang gepatcht. Aber ein Großteil des Spiels musste komplett neu entworfen werden. Dazu benutzten die Designer alte Artworks, Verpackungen und Bedienungsanleitungen, um dem Kunststil des Originals treu zu bleiben. Glücklicherweise waren zumindest noch alle original Tonaufnahmen vorhanden. Sousa berichtet auch davon, dass man Fehler des Originals beibehalten wolle, um den klassischen Look nicht zu verfremden. Falsch gesetzte Schatten und ungenaue Beleuchtung bleiben also auch in der remastered Version erhalten. Im Spiel wird es nicht nur einen Button geben, mit dem man zwischen den alten und neuen Texturen wechseln kann, sondern auch einen, der uns zwischen realistischen und den originalen Lichtverhältnissen wechseln lässt. Damit soll es möglich sein, dem Spiel eine etwas realistischer Optik zu verpassen. Und wer in Nostalgie schwelgen möchte, kann dies im klassischen Modus genüsslich tun. Klassisches Gameplay im neuen Look Blizzard hat vor 18 Monaten mit der Entwicklung des Spiels begonnen und war seitdem mehrmals in Korea, um sich Feedback der dort ansässigen StarCraft E-Sports-Szene zu holen. Wie sollte man es zum Beispiel mit dem Seitenverhältnis halten? 4:3 wie im Original oder 16:9? Letztlich war es den Profis egal. Deswegen baute Blizzard einfach beides ein. Im Klassik-Modus spielen wir in 4:3. Wenn wir mit F5 den Modus wechseln, dann können Starcraft im 16:9 Format bewundern. Was das Gameplay angeht, wird jedoch alles beim alten bleiben.…
Weiterlesen
Games

Portal — Eine ungewöhnliche Erfolgsgeschichte

Portal hat seiner Zeit für erhebliches Aufsehen gesorgt. Doch auch die Geschichte hinter dem Spiel ist alles andere als gewöhnlich. Das ist die Geschichte, wie aus einem Studienprojekt ein Erfolgshit wurde. Eine Gruppe von Studenten mit einer Idee Jeder Game-Designer startet einmal ganz klein. Es benötigt Zeit, Erfahrung und ein gutes Team, um ein erfolgreiches Spiel zu entwickeln. Oftmals kann eine kleine Idee für eine Spielmechanik ein ganzes Genre verändern. Ein Spiel, was das erfolgreich vollbracht hat ist Portal. Die Entwickler von Portal haben die Idee eines Egoshooters genommen und etwas Einzigartiges daraus gemacht. Angefangen hat alles mit einer Gruppe von Studenten des DigiPen Institute of Technology in Redmond, Washington eine der rennomiertesten Bildungseinrichtungen für angehende Spieleentwickler. Einmal im Jahr müssen sich die Studenten in Gruppen zusammentun und Spiele entwerfen, um dabei ihre gelernten Fähigkeiten anzuwenden. So haben sich 7 Studenten zusammengefunden und wollten in ihrem letzten Jahr vor ihrem Abschluss ein Projekt verwirklichen, dass sich gut im Resumé eines angehenden Spieleentwicklers macht. Es sollte dabei auf einer simplen Spielmechanik beruhen: Der Spieler sollte mithilfe von Portalen Wege durch einen dreidimensionalen Raum kreieren können, um so bestimmte Rätsel zu lösen. So ist Narbacular Drop entstanden, der geistige Vorläufer von Portal. Das Spiel erschien 2005 als Freeware. Es handelt von einer Prinzessin, die nicht springen kann und daher Portale benutzen muss, um ihren Weg aus einem Dungeon zu finden. Das Spiel wurde mit wenigen Ressourcen und unter Zeitdruck entwickelt. Es war ja schließlich nur ein Studentenprojekt.   Narbacular Drop -- Der geistige Vorgänger von Portal Vorsprechen bei Lord GabeN persönlich DigiPen veranstaltet außerdem jedes Jahr eine Messe für die Werke ihrer Studenten. Oftmals tauchen dort Größen der Videospielbranche auf. Robin Walker, einer der wichtigsten Game-Designer bei Valve, hat sich auf so einer Messe Narbacular Drop einmal näher angesehen. Er kritisierte das…
Weiterlesen
Games

Master X Master — Mehr als nur ein MOBA

Wer denkt, Master X Master ist nur ein weiteres MOBA in der Free-2-Play-Hölle, der täuscht sich gewaltig. MXM ist ein echtes Frankensteinspiel, dass Elemente aus dem MOBA-, Co-Op-, Action- und Rollenspielbereich verbindet. Und das macht sogar ziemlich viel Spaß. Master X Master -- Hybridspiel mit viel Potential Sieht man sich den Trailer zu MXM an, dann bekommt man den Eindruck, es handele sich einfach um ein weiteres MOBA. Dieser Eindruck verfliegt, sobald man das Tutorial spielt. Wir steuern unseren Charakter mit WASD und schießen mit der Maus. Also in etwa so wie in Hotline Miami. Während des Tutorials ballern wir uns so in guter Action-Spiel-Manier durch ein Raumschiff. Dabei wird bereits klar: Master X Master in eine Schublade zu stecken funktioniert nicht recht. Zusammen mit anderen Spielern können wir uns in PvE-Missionen stürzen. Dabei erinnert das Spiel eher an Diablo als an League of Legends oder Heroes of the Storm. Es gibt allerlei Szenarien und am Ende der meisten Missionen wartet ein recht anspruchsvoller Bosskampf. MOBA? Fehlanzeige. Für jede Mission können wir uns ein Team aus zwei Helden zusammenstellen. Jeder Held fällt in eine Elementkategorie, die im Schere-Stein-Papier-Prinzip besondere Vorteile und Nachteile gegenüber den anderen Kategorien hat. Dadurch kommt einiges an taktische Tiefe ins Spiel. Auf Knopfdrück können wir nämlich zwischen beiden Charakteren wechseln. Action-Spiel, Rollenspiel und dann doch auch MOBA 3-Gegen-3 Arena Kampf: Jeder hat jedoch zwei verschiedene Helden zur Verfügung. Geht es dann in den PVP-Modus ist zunächst auch erst einmal nichts von MOBA zu sehen. Der 3vs3-Modus ist ein klassisches Deathmatch. Das Team mit den meisten Punkten gewinnt. Hier kommt es natürlich darauf an, euer Tag-Team möglichst ausgewogen zu wählen. Dieser Modus macht extrem viel Spaß, da das Wechseln zwischen den Charakteren einen ungewohnte Flexibilität ermöglicht. Dann bleibt noch der 5vs5-Modus und hier bekommen wir dann doch…
Weiterlesen
Games

Steam Summer Sale 2017: Die besten Angebote

Lord Gabe Newell lädt mal wieder zum mittjährigen Rabattspektakel ein. Für PC-Gamer ist gerade also quasi vorgezogene Weihnachtszeit. Für all diejenigen, die den Überblick über die unzähligen Angebote behalten möchten, fassen wir die besten Angebote für euch zusammen. Steam Summer Sale -- AAA zum kleinen Preis Steam Rabattaktionen bieten sich vor allem an, AAA-Titel die sonst noch recht teuer sind, billig zu ergattern. So kann man Spiele, die man verpasst hat, günstig nachholen. Hier ist eine kleine Liste von Top-Titeln, die gerade im Angebot sind: Mittelerde: Mordors Schatten Game of The Year Edition für 3,99€ South Park: The Stick of Truth für 7,49€ Alien Isolation Collection für 11,49€ The Evil Within inkl. DLCs 12,49€ Bioshock: The Collection für 14,99€ Hier ergeben sich also jede Menge Möglichkeiten: Noch bevor die Topspiele wie Mittelerde: Schatten des Krieges, South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe oder The Evil Within 2 auf den Markt kommen, könnt ihr noch in Ruhe die Vorgänger genießen. Auch bei Indiegames kann gespart werden Doch auch wer eher auf Indiespiele steht und nicht auf AAA Spektakel, kann zur Zeit einiges an Geld sparen. Hier sind ein paar der interessantesten Titel: Stardew Valley für 8,39€ The Forest für 10,04€ Life Is Strange für 4,99€ Two Brothers: A Tale of Two Sons für 1,49€ Ori and the Blind Forest: Definitive Edition für 9,99€ Two Brothers ist von den Entwicklern des auf der diesjährigen E3 hochgelobten Titels A Way Out und daher auf jeden Fall einen Blick wert. Außerdem wurden natürlich auch Nachfolger zu Ori and the Blind Forest und Life Is Strange angekündigt. Mit all diesen Titeln könnt ihr einige Spielstunden verbringen und das zu einem günstigen Preis. Danke Lord GabeN für diese außerordentlichen Möglichkeiten! Welche Schnäppchen habt ihr bereits im Summer Sale ergattert? Ab damit in die Kommentare!
Weiterlesen
Games

Gamer’s Potion IndieRadar — Immortal Redneck und Darkest Dungeon DLC

Herzlich Willkommen zurück zum Gamer's Potion IndieRadar. Heute haben wir zwei Indieperlen für euch herausgesucht: Im Rogue-Like-Shooter Immortal Redneck ballert ihr euch durch Mumienmassen und außerdem hat der Kassenhit Darkest Dungeon ein DLC erhalten. Immortal Redneck -- Eigentlich wollte ich doch nur Urlaub machen Immortal Redneck ist das Erstlingswerk des Entwicklerstudios Crema Games. Ihr spielt einen Redneck, der eigentlich nur Urlaub in Ägypten machen wollte, dann allerdings einen Unfall mit seinem Jeep hatte. Von den ägyptischen Göttern wieder zum Leben erweckt, steht ihr vor der Aufgabe euch an die Spitze der Pyramiden zu ballern. Dabei begegnen euch unterschiedliche Gegnertypen, die ihr mit klassischen Waffen wie Pistolen und Schrotflinten im altägyptischen Look wegballert. Es gibt ein reichhaltiges Arsenal: Vom Raketenwerfer bis hin zur Kartoffelkanone ist alles vorhanden. Das Spiel bedient sich Rogue-Like-Elementen. Das heißt, die Level sind zufällig generiert und ihr könnt Schriftrollen aufsammeln, die euch mit Perks versorgen. Diese können euch mit Vorteilen wie zum Beispiel unendlich Munition versorgen oder aber Nachteile bescheren. So kann es vorkommen, dass ihr einen Run machen müsst, in dem ihr nicht stehen bleiben könnt. Besonders interessant für Streamer: Es gibt einen Twitch-Modus. In diesem können die Zuschauer darüber abstimmen, welchen Perk der Spieler als nächstes erhält. Das Movement ist sehr schnell und erinnert an Spiele wie Quake. Da machen auch die Sprungpassagen und das Ausweichen besonders Spaß. Nach einem Run könnt ihr euch an einem Skilltree -- und ja das ist in diesem Fall tatsächlich ein Baum -- verstärken. Ihr könnt dort nicht nur eure Werte verbessern, sondern auch neue Schutzgottheiten freischalten. Am Anfang jedes Runs wählt ihr aus zwei Charakteren, die dann mit jeweils unterschiedlichen Waffen starten und über unterschiedliche Spezialfähigkeiten verfügen. So kommt jede Menge Abwechslung auf. Auch schön zu sehen, wie das Studio mit begrenzten Ressourcen umgeht: Es gibt beispielsweise keine…
Weiterlesen
Games

Life Is Strange: Before the Storm — Synchronsprecherstreik fordert seine Opfer

Auf der E3 wurde das Life Is Strange Prequel Before the Storm angekündigt. Fans haben natürlich sofort bemerkt, dass Chloe eine andere Synchronstimme hat. Grund dafür ist seit über 230 Tagen andauernde Synchronsprecherstreik. Ashly Burch wird nicht Chloe in Life Is Strange: Before the Storm sprechen Ashly Burch ist eine der bekanntesten Synchronsprecher der Videospielszene. Neben Chloe in Life Is Strange hat sie zum Beispiel Aloy in Horizon: Zero Dawn und Tiny Tina in Borderlands 2 gesprochen. Die Rolle der Chloe in Life Strange scheint ihr aber besonders am Herzen gelegen zu haben. Umso schwerer fällt es ihr, die Rolle ablehnen zu müssen. Die Gewerkschaft der Schauspieler ( Screen Actors Guild (SAG) and American Federation of Television and Radio Artists kurz SAG-AFTRA) befindet sich seit über 230 Tagen im Streik gegenüber 11 Videospiele-Publishern. Ashly Burch wurde natürlich von Square Enix als Sprecherin angefragt. Hätte sie angenommen, hätte sie jedoch den Streik gebrochen. Square Enix stellte nach ihr Ablehnung eine Sprecherin ein, die nicht in der Gewerkschaft ist. Burch gibt sich gegenüber Kotaku sehr betrübt. Die Rolle läge ihr sehr am Herzen. Das liegt vor allem daran, dass sie sich selbst mit Chloe identifizieren kann. In ihrer eigenen Jugend sei sie in etwa so wie Chloe gewesen. In einem gewissen Sinne habe sie ein Stückchen von ihrem Selbst in die Rolle hinein gegeben. Daher stellt es ein großes Opfer für Burch dar, diese Rolle abzulehnen. Doch Burch hält die Forderungen der SAG-AFTRA für gerechtfertigt und wollte daher auch für diese Rolle nicht den Streik brechen. Synchronsprecherstreik seit über 230 Tagen Die SAG-AFTRA fordert vor allem eine bessere Vergütung für Synchronsprecher und Schauspieler in Videospielen. Da die Videospielbranche erst seit einigen Jahre große Umsätze erzeugt, war es bisher nicht üblich, dass Schauspieler und Synchronsprecher am Erfolg von Videospielen beteiligt wurden. Sie wurden…
Weiterlesen
Games

E3 2017 LIVETICKER — Sony Pressekonferenz Start: 3:00 Uhr

Hier erfahrt ihr alle Neuigkeiten aus der E3 Pressekonferenz von Sony. E3 Sony Pressekonferenz Livestream Live-Video von PlayStation auf anzeigen E3 Sony Pressekonferenz Liveticker 03:53 Uhr Spider Man Eins ist klar, so gut hat Spider Man noch nie in einem Computerspiel ausgesehen. Ob das Spiel an die tollen Spiele der PS 2 anknüpfen kann ist noch unklar. Allerdings sehen die Bewegungen und Kämpfe schon einmal vielversprechend aus. Auch die Bewegung durch die Häuserdächer und Straßenschluchten sieht fantastisch aus. Das Spiel soll 2018 erscheinen.   03:51 Uhr Destiny 2 Viel Neues bekommen wir nicht zu sehen über Detiny 2. Es soll exklusive Inhalte für PS 4 Spieler geben.   03:44 Uhr Detroit: Become Human Ein bisschen Zukunfts-Dystopie gefällig? Detroit: Become Human hat genug davon. In einer Welt von Totalüberwachung und Androiden scheint der Protagonist sich in einer Widerstandsbewegung zu befinden. Marcus ist der Anführer einer Revolution der Androiden. Die Entscheidungen des Spielers sollen erheblichen Einfluss auf das Spielgeschehen haben.   03:39 Uhr God of War Kratos ist zurück! Und wieder wird er von einem kleinen Jungen begleitet. Wieder bekommen Dämonen ordentlich eins auf die Mütze. Die Kämpfe sehen gewohnt flüssig und überwältigend aus. Die stimmig gestaltete nordische Spielwelt sorgt für Abwechslung zu den Vorgängern. Und wenn die riesige Weltenschlange vor Kratos steht, bekommt man schon Gänsehaut. Das Spiel soll Anfang 2018 erscheinen.   03:35 Uhr Moss Es wird ruhiger. Ein Tempel in einem Dschungel und eine kleine Maus, die sich auf ein Abenteuer begibt. Sieht erst mal nett aus.   03:35 Uhr Bravo Team Und noch einmal Supermassive Games; diesmal mit einem VR-Shooter.   03:33 Uhr The Inpatient Jetzt wird es gruselig: Hier scheint es sich um ein Grusel-VR-Spiel zu handeln. Die Macher von Until Dawn geben leider keine näheren Informationen.   03:31 Uhr Star Child Ein Sidescroller auf der Playstation…
Weiterlesen
Games

UPDATE: E3 2017 LIVETICKER — Ubisoft Pressekonferenz Start: 22:00 Uhr

Hier findet ihr alle aktuellen Ereignisse der Ubisoft Pressekonferenz live von der E3 in Los Angeles. E3 Ubisoft Pressekonferen Livestream E3 Ubisoft Pressekonferenz Liveticker 23:03 Uhr Beyond Good and Evil 2 Hier dürften sich einige besonders freuen: Wir sehen erstes Material zu Beyond Good and Evil 2 und das sieht fantastisch aus. Lustig, stimmungsvoll und wunderbar animiert. Da fließen schon mal ein paar Tränen beim Creative Director des Spiels. Das Spiel ist ja bekanntlich schon einige Jahr in der Mache. Das Spiel spielt in der Zeit bevor Jade geboren ist. Man kann sich jetzt schon für das Beta-Programm des Spiels eintragen. Ein Release-Termin durften wir leider noch nicht erfahren.   22:57 Far Cry 5 Wir bekommen Infos zum Setting in Far Cry 5: Ein fanatischer Kult hat ein gesamtes Gebiet für sich in Anspruch genommen. Es gibt keine Polizei und die Bevölkerung wird eingeschüchtert. Gameplay: In klassischer Far Cry Manier spähen wir zuerst mit einem Fernglas Gegner aus. Wir bekommen Scharfschützenunterstützung und Hilfe von einem Hund, sowie Unterstützung aus der Luft. Das bietet jede Menge Möglichkeiten für Coop-Spaß. Wir sehen ein großes Arsenal an Waffen und Fahrzeugen.   22:54 Uhr Steep Im Dezember soll es eine Erweiterung für Steep geben. Darin werden die olympischen Spiele 2018 in Peyong Chang gefeatured. In etlichen olympischen Disziplinen könnt ihr euch mit euren Freunden messen.   22:51 Uhr Starlink: Battle for Atlas Packt eure Konsolen aus! Ihr könnt die Raumschiffe auf den Switchcontroller stecken. Je nachdem wie das Schiff konfiguriert ist, scheint sich auch das Schiff ingame zu verändern. Mit dem Schiff könnt ihr ein Open-World Universum erkunden. Das Spiel soll im Herbst 2018 erscheinen. Das Spiel erscheint für Xbox, PS4 und Switch.   22:49 Uhr South Park: Phone Destroyer Es ist soweit wir bekommen ein South Park mobile Game. South Park: Phone Destroyer…
Weiterlesen
Games

UPDATE: E3 BETHESDA TICKER — Bethesda Pressekonferenz

Hier findet ihr alle Informationen zur Bethesda Pressekonferenz und das natürlich Live! E3 Bethesda Pressekonferenz Livestream 6:00 Uhr Der Live-Stream wird von dieser Seite entfernt, sobald der Wolfenstein-Trailer kommt, da dieser NS-Symbolik enthält. Live-Video von Bethesda auf anzeigen E3 Bethesda Pressekonferenz Liveticker 7:00 Uhr Wolfenstein II Trailer für Deutschland Hier könnt ihr den entsprechenden Trailer zu Wolfenstein II passend für Deutschland sehen: 6:29 Uhr Wolfenstein II: The New Colossus Leider können deutsche Streams den Trailer zu Wolfenstein nicht zeigen, da er mehrere NS-Symbole enthält. Wer allerdings mal in den internationalen Stream geschaut hat, wird gesehen haben, dass es wie immer eine ordentliche Baller-Orgie wird. Spieler von The New Order werden daran wohl ihren Spaß haben. Und leider war es das dann auch von   6:24 Uhr The Evil Within 2 Ein sehr stimmungsvoller Trailer: Es scheint wieder unappetitlich zu werden. Erscheinen soll das Spiel am Freitag den 13. Oktober. Und genauso surreal wie im ersten Teil scheint es auch im Nachfolger weiter zu gehen. Die Tochter des Hauptcharakters scheint eine Rolle zu spielen. Außerdem sieht man den vermeintlichen Protagonisten: Eine Mann in einer Priesterrobe.   6:20 Uhr Quake Champions Mit Quake geht eines der berühmtesten Shooter in die nächste Runde. Der Arena Shooter enthält verschiedene Helden. So sehen wir zum Beispiel Blaskovic aus Wolfenstein. Das ist Bethesdas Einstieg in die E-Sports Szene. Dafür soll es ein Turnier mit 1 Mio. Dollar Preisgeld geben.   6:18 Uhr Dishonored II: Killing of the Outsider Am 15. September soll es einen DLC für Dishonored II geben.   6:17 Uhr The Elders Scrolls V: Skyrim für die Nintendo Switch Nun sehen wir die ersten Einblicke in die Skyrim Version für die Nintendo Switch, die wohl über Bewegungssteuerung verfügen wird. Bisher allerdings noch nichts wirklich Neues.   6:14 Uhr The Elders Scrolls Legends Weiter geht…
Weiterlesen
Games

E3 2017 LIVETICKER — Xbox E3 Briefing Start: 23:00 Uhr

Heute geht es in die nächste Runde: Hier findet ihr unseren Liveticker zum E3 Xbox Briefing von Microsoft. Xbox E3 Briefing Livestream Live-Video von Xbox auf anzeigen Xbox E3 Briefing Liveticker 00:34 Anthem Und da ist sie die neue IP von Bioware. Und wir bekommen gleich einmal Gameplay zu sehen. Auf den ersten Blick erinnert es ein wenig an Horizon: Zero Dawn. Ein riesiger vierbeiniger Roboter läuft nämlich durch das Bild, während wir uns auf einem Marktplatz befinden, der an einen orientalischen Basar erinnert. Wir erfahren, dass wir Freelancer sind, die die Welt beschützen. Dazu verfügen wir über hochmoderne Kampfanzüge. Diese Javelin genannten Exosuits können angepasst und verändert werden, außerdem können sie fliegen! Iron Man lässt grüßen. Es soll sich um eine dynamische Open-World handeln, die tatsächlich ziemlich beeindruckend aussieht. Anscheinend handelt es sich um ein Spiel, dass auch im Online-Multiplayer gespielt werden kann. Dynamische Welt-Events können für zusätzliches Loot sorgen, oder dazu, dass man durch einen Gewittersturm fliehen muss. Handelt es sich hierbei um ein 3rd-Person Destiny?   00:33 Uhr Preis für die Xbox One X bekannt Die Xbox One X soll im Herbst für 499$ erhältlich sein.   00:30 Uhr Xbox-Titel auf der Xbox One Microsoft erweitert die Abwärtskompatibilität der Xbox One. Zukünftig sollen auch Titel der aller ersten Xbox für die Xbox One erscheinen. Außerdem werden einige Spiele wie Gears of War 4 oder Resident Evil VII ein 4K Update erhalten.   00:26 Ori and the Will of the Wisps Der Komponist Gareth Coker eröffnet mit einem Piano den Trailer zu Ori and the Will of the Wisps. Dieses sieht genauso wundervoll aus wie sein Vorgänger. Wunderbar stimmungsvoll wird sicherlich auch dieser Titel ein Meisterwerk.   00:20 Uhr Mittelerde: Schatten des Krieges In der Vorstellung von Shadow of War erfahren wir, dass das Nemesis-System überarbeitet und erweitert…
Weiterlesen
Games

UPDATE: E3 2017 NEWSTICKER — EA PLAY Pressekonferenz Start: 21:00 Uhr

Die E3 Pressekonferenzen beginnen heute 21:00 Uhr mit dem EA PLAY Event. Hier halten wir euch live über alle Neuigkeiten auf dem Laufenden. Außerdem könnt ihr uns auf Twitter folgen oder zu uns in den Discord-Channel kommen und mitdiskutieren! LIVESTREAM -- EA PLAY Watch live video from EA on NEWSTICKER -- EA PLAY 22:00 Uhr: Star Wars Battlefront II Das Hauptaugenmerk von EA lag eindeutig auf Battlefront II. Nach vielen Nachfragen der Community wird der neue Teil der Reihe einen Story Modus enthalten. Außerdem soll ein Split-Screen Co-op möglich sein. Die Geschichte soll die Lücke zwischen Return of The Jedi und The Force Awakens überbrücken. Es soll 3 mal mehr Inhalte geben, als in Battlefront und das Ganze über alle 3 Star Wars Ären. Es wird ein Klassensystem geben und nach der Kritik am ersten Teil wurde das Feeling der Waffen überarbeitet. EA hat während der Entwicklung mit so genannten Game Changers zusammen gearbeitet. Das sind Influencer, die regelmäßig Feedback zum Spiel gegeben haben. (So lässt sich auch der Leak erklären, über den wir früher berichtet haben.) Die Spieler können außerdem Battle Points sammeln, mit denen sie nicht nur zu Helden werden können, sondern auch zu anderen Starken Einheiten oder Fahrzeuge rufen können. Besonders spannend: Alle DLCs sollen kostenlos werden. Das erste soll sich rund um den nächsten Star Wars Film drehen. Wer vorbestellt, kann bereits im Herbst 2017 im Early Access spielen.   21:45 Uhr: NBA Live 18 -- auf der Straße und in der Liga Der Fokus bei der NBA Live Präsentation lag darauf, dass man zukünfitig sowohl Street als auch Liga Basketball wird spielen können. Nun stehen noch 30 Minuten Gameplay für Star Wars Battlefront II an.   21:40 Uhr: Anthem Teaser EA hat in einem kurzen Teaser eine neue IP von Bioware angekündigt. Dabei handelt es…
Weiterlesen
12