Nicht mehr lange dauert es bis die E3 2018 startet. Die wichtigste Gaming-Messe der Welt hat schon so manchem Spiel einen Weg in die Köpfe und Herzen der Spieler gebahnt und langjährige Gaming-Träume wahrgemacht. Da ist es nicht verwunderlich, dass Gamer der Show jedes Jahr aufs Neue wohlig entgegensehen. Da wir unsere Vorfreude und unsere Hoffnungen mit euch teilen möchten, findet ihr im Folgenden unsere E3 2018 Vorschau. Wir wissen bereits über einige vorgestellte Spiele Bescheid und können es kaum erwarten, Konkreteres zu sehen. Andere Titel befinden sich dagegen seit Monaten in der Gerüchteküche und werden sehnlichst von uns erwartet. Ohne eine bestimmte Rangfolge stellen wir euch die Spiele vor, die wir am meisten sehen wollen. Mögen uns Nintendo, Sony, Microsoft, Bethesda, Ubisoft und co. begeistern!

E3 2018 Vorschau

Death Stranding

Ich glaube mittlerweile ist meine Bewunderung für Hideo Kojima mehr als etabliert. Nicht umsonst habe ich ein komplettes Special über die Metal Gear Solid Spiele geschrieben und mich ausgelassen über Metal Gear Survive beschwert. Da sollte es auch niemanden verwundern, dass ich besonders gespannt auf Death Stranding bin. Wir wissen bereits, dass Kojimas neues Projekt bei Sonys Konferenz gezeigt wird. Welche bizarren Szenen wir dabei zu Gesicht bekommen, vermag jedoch niemand hervorzusagen. Nachdem wir bereits seit zwei Jahren wissen, dass Death Stranding existiert, ist es nun Zeit für Gameplay. Ich bin höchst gespannt darauf, wie sich das Spiel spielt und was es mit den kryptischen Bildern der bisherigen Trailer auf sich hat. Man kann Kojima ja einiges vorwerfen, berechenbar ist er jedoch keines Falls.

Metroid Prime 4

Ich hatte es mir im E3 Vorschau Artikel des letzten Jahres gewünscht und ich habe es auch bekommen. Metroid Prime 4 existiert und ist auf dem Weg zur Nintendo Switch. Die kurze Euphorie wich damals jedoch schnell der Ernüchterung. Wieso das? Kurz gesagt: Außer einem Logo haben wir nicht viel gesehen. Dann kam die News, dass Stamm-Entwickler Retro Studios nicht für Metroid Prime 4 verantwortlich ist. Kombiniert senkte das meinen Hype ein wenig, weshalb ich nun umso mehr hoffe, dass mich Nintendo auf der E3 2018 eines Besseren belehrt. Auch hier möchte ich Gameplay sehen. Wie macht sich eine der besten Franchises aller Zeiten auf der neuen Hardware? Kann der neue Entwickler mit neuen Ideen begeistern? Nach Zelda Breath of the Wild und Mario Odyssey ist Nintendo gerade auf einem unfassbaren Erfolgskurs. Metroid verdient da dringend einen ähnlichen Hochkaräter. Ich hoffe auf eine tolle Präsentation und auf mehr als nur ein Logo!

Super Smash Bros. Switch

Wir bleiben erst mal bei Nintendo. Dass wir Super Smash Bros. Switch auf der E3 2018 sehen, ist so gut wie sicher. Denn schließlich kommt der neue teil der beliebten Reihe noch dieses Jahr auf den Markt. In meinem Special über unsere Smash Bros. Wunschcharaktere habe ich bereits angedeutet, dass die Ankündigung eines Super Smash Bros. Charakters etwas sehr Besonderes ist. Dieser Hype ist mit wenigen anderen Ankündigungen vergleichbar. Die E3 selbst ist so ziemlich die beste Zeit für Hype, kombiniert man beides, hat man ein Rezept für Begeisterungsstürme und reichlich Gänsehaut. Ich bin gespannt, was Nintendo dieses Mal aus dem Hut zaubert und hoffe stark auf unsere Wunschkandidaten.

Bayonetta 3

Aller guten Dinge sind drei. Das gilt nicht nur für exklusive Nintendo Switch Spiele, sondern auch für gute Hack n‘ Slays. Die Bayonetta Reihe hat uns bisher zwei großartige Klassiker des Genres beschert und ich bin mir sicher, dass auch der dritte Teil keine Ausnahme wird. Die Action-Experten von Platinum Games wissen, wie man ein tolles Spektakel abliefert. Mit Bayonetta 2 haben sie extrem viel aus der Wii U herausgeholt, jetzt wo sie mehr Hardware Power auf der Switch haben, ist es Zeit für den nächsten Schritt. Bis jetzt habe ich mir noch keine Switch gekauft, wenn die drei genannten Titel aber abliefern, habe ich wohl keine andere Wahl mehr.

Devil May Cry 5

Wo wir schon von großartigen japanischen Hack n‘ Slay-Spielen reden: Ich hoffe, dass die Gerüchte um Devil May Cry 5 wahr sind. Genau wie Bayonetta ist die Devil May Cry Reihe für spektakuläre Action, flüssige und stylische Kampfsysteme, coole Protagonisten und viel Skill seitens der Fans bekannt. Seit dem Reboot in 2013 ist es aber ziemlich still um Dante und co. geworden. Außer Remastered Editions von DmC und Teil 4 für Xbox One und PS4 gab es wenig Neuigkeiten. Diversen Gerüchten zufolge wird sich das auf der E3 2018 ändern.

Eines ist mir dabei ganz wichtig: Bitte lasst dies einen Nachfolger für Teil 4 sein und nicht für das Reboot. Die Kontroverse zur damaligen Zeit mag stark übertrieben gewesen sein und ja, das Spiel war ziemlich gut. Dennoch konnte das Spiel nie dem Charme der alten Teile gerecht werden und ich möchte einfach nur ein weiteres Abenteuer mit Dante, Trish, Lady, Nero und am liebsten auch mit Vergil erleben. Auch hier gilt: Es gab noch keinen Titel für die aktuelle Konsolengeneration. Ich will sehen, was die Entwickler mit mehr Hardware Power anstellen.

Bloodborne 2

Sonys Pressekonferenz verspricht auch dieses Jahr ganz großes Kino zu werden. Neben Death Stranding, Spiderman, Ghost of Tsushima und nicht zuletzt The Last of Us 2 erwarten uns 4 potenziell großartige Exklusivtitel. Jedes der genannten könnte locker auch auf dieser Liste stehen. Wir wissen, dass Sony uns mehr von diesen Games zeigen wird. Doch oftmals ist der Hype größer für Dinge, von denen wir noch gar nichts wissen. In diesem Zuge hoffen viele Bloodborne und Dark Souls Fans stark auf eine Fortsetzung zu Bloodborne. Nachdem die Dark Souls Reihe mit Teil 3 fürs erste ihren Abschluss fand, brauchen wir ein neues Spiel von From Software. Da reicht auch das sehr gute Remaster von Dark Souls nicht. Auf der PlayStation Experience haben wir bereits einen kryptischen Teaser zu From Softwares neuen Spiel gesehen. Ich kreuze die Finger, dass es sich dabei um Bloodborne 2 handelt und wir mehr davon auf Sonys Pressekonferenz sehen. Wie stark wäre Bloodborne 2 als Abschluss der Show? Ich hoffe auf ein großes Highlight der E3 2018.

Cyberpunk 2077

Ich mache es hier kurz. The Witcher 3: Wild Hunt ist eines der besten Spiele, die ich je gespielt habe. Eine unglaubliche Spielwelt, eine fesselnde Story, großartige Charaktere, tiefgängige Mechaniken, geniale Haupt- und Sidequest und unfassbar viel Inhalt machen The Witcher 3 zum wohl besten Spiel dieser Konsolengeneration. Jedes Spiel der Entwickler CD Project Red gehört automatisch auf Listen dieser Art. Wir wissen seit 2012 von Cyberpunk 2077, haben bisher aber fast nichts gesehen und haben nur wenige konkrete Infos. Ich hoffe, dass ändert sich im Laufe der nächsten Woche.

The Elder Scrolls 6

Ok versteht mich nicht falsch. Ein neuer Fallout Titel ist nie eine schlechte Idee. Wir wissen, dass mit Fallout 76 ein neues Spiel in der Reihe vorgestellt wird. Bestimmt wird Bethesda mit Fallout 76 einen guten Teil ihrer E3 2018 Präsentation abdecken und uns auch potenziell mit dem Titel begeistern. Aber ganz ehrlich: Ich glaube, dass ist nicht genau das, was wir wollen. Denn was wir wirklich wollen ist The Elder Scrolls 6. Kommt schon Bethesda! Skyrim läuft mittlerweile auf meinem Toaster! Der letzte Teil der Elder Scrolls Reihe ist 7 Jahre alt und wurde auf so ziemlich jedes System portiert. Fans sind heiß auf einen neuen Teil und irgendwann müsst ihr diesen Wünschen nachgeben. Wieso also nicht auf der E3 2018?


Auf welche Spiele freut ihr euch am meisten? Welche Neuankündigungen erhofft ihr euch? Wir sind gespannt auf eure Meinungen! Damit ihr keine Pressekonferenz verpasst, haben wir die wichtigsten E3 2018 Termine zusammengefasst. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden und präsentieren euch auch dieses Jahr unsere E3 Awards.

 

 

https://gamerspotion.de/wp-content/uploads/2018/06/E3-2018-vorschau-E3-2018-preview-1024x769.jpghttps://gamerspotion.de/wp-content/uploads/2018/06/E3-2018-vorschau-E3-2018-preview-150x150.jpgDaniel LaetzschGamesGaming SpecialBayonetta 3,Bloodborne 2,CyberPunk 2077,Death Stranding,Devil May Cry 5,E3,E3 2018,Metroid Prime 4,Super Smash Bros. Switch,The Elder Scrolls 6Nicht mehr lange dauert es bis die E3 2018 startet. Die wichtigste Gaming-Messe der Welt hat schon so manchem Spiel einen Weg in die Köpfe und Herzen der Spieler gebahnt und langjährige Gaming-Träume wahrgemacht. Da ist es nicht verwunderlich, dass Gamer der Show jedes Jahr aufs Neue wohlig entgegensehen....Gaming + Entertainment